offizielle Zep-Doku angekündigt

News, Neuerscheinungen, Gerüchte...

offizielle Zep-Doku angekündigt

Beitragvon zeppcollect » Mi Mai 08, 2019 2:23 pm

heute aus ROLLING STONE online:

Led-Zeppelin-Doku zum 50-jährigen Jubiläum angekündigt
Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones beschreiben „in ihren eigenen Worten“ die „definitive Erzählung von der Geburt der erfolgreichsten Rockband der Welt“ – auch John Bonham kommt in Archiv-Aufnahmen zu Wort.
Zum 50-jährigen Jubiläum von Led Zeppelin erscheint die erste offizielle Dokumentation der Band – nacherzählt von den Bandmitgliedern „in ihren eigenen Worten“.
Regisseur des noch unbetitelten Films ist Bernard MacMahon, der für die Musik-Dokumentarreihe „American Epic“ bereits emmynominiert ist. Die Doku wird neue Interviews von Sänger Robert Plant, Gitarrist Jimmy Page und Bassist John Paul Jones sowie Archiv-Interviewaufnahmen des 1980 verstorbenen Drummers John Bonham beinhalten. Der Dokumentarfilm, der sich derzeit in der Postproduktion befindet, wird als „definitive Erzählung von der Geburt der erfolgreichsten Rockband der Welt“ bezeichnet und ausschließlich aus der Sicht der Band erzählt – mit bisher unveröffentlichtem Archivfilmmaterial und -Fotos sowie modernster Audio-Restauration der Led-Zeppelin-Songs. Sowohl Page als auch Plant sagten, dass sie „American Epic“, das die Wurzeln der amerikanischen Musik der Roaring Twenties nachempfindet, davon überzeugt hätte, sich in MacMahons Film einzubringen. „Als ich sah, was Bernard sowohl visuell als auch akustisch für die bemerkenswerte Leistung von „American Epic“ getan hatte, wusste ich, dass er qualifiziert sein würde, unsere Geschichte zu erzählen“, so Jimmy Page in einer Erklärung. „Die Zeit war reif für uns, unsere eigene Geschichte zum ersten Mal mit eigenen Worten zu erzählen“, fügte John Paul Jones hinzu. „Ich denke, dass dieser Film diese Geschichte wirklich zum Leben erwecken wird.“
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 537
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: offizielle Zep-Doku angekündigt

Beitragvon zeppcollect » Mi Mai 08, 2019 2:28 pm

... ergänzend dazu die Meldung aus VISIONS:
+++ Eine neue Led Zeppelin-Dokumentation zum 50. Jubiläum der Bandgründung sucht einen Vertrieb. Der noch unbetitelte Film soll Mitte Mai bei den Filmfestspielen von Cannes vorgestellt werden. Regie führt Bernard MacMahon, bekannt für die Doku "American Epic" über die Geschichte der US-Musikindustrie. Der Led-Zeppelin-Film soll neue Interviews mit Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones enthalten, aber auch unveröffentlichte Gespräche mit dem verstorbenen Schlagzeuger John Bonham genau wie jede Menge bisher unter Verschluss gehaltenes Archivmaterial. Die verbliebenen Bandmitglieder unterstützten das Vorhaben von MacMahon. Es ist die erste Dokumentation über die Bandgeschichte mit ihrer Beteiligung. "Ich wusste, dass er kompetent genug dafür ist, unsere Geschichte zu erzählen", sagte Page. Wann und wie der Film offiziell erscheint, ist noch nicht bekannt und hängt von den Interessenten in Cannes ab.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 537
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: offizielle Zep-Doku angekündigt

Beitragvon r107300sl » Do Mai 09, 2019 9:54 am

franz-silvio - r107300sl
Benutzeravatar
r107300sl
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1036
Registriert: So Dez 04, 2011 6:23 pm

Re: offizielle Zep-Doku angekündigt

Beitragvon Wind-of-Thor » Sa Mai 11, 2019 9:41 pm

Hier die ersten 2 Trailer zur Doku. Ich bin mal gespannt.



The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6893
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen


Zurück zu Network News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast