Jimmy von Robert "die Nase voll"

News, Neuerscheinungen, GerĂĽchte...

Jimmy von Robert "die Nase voll"

Beitragvon ZosoIV » Fr Mai 23, 2014 12:21 pm

Jimmy, wohl auch John, hätten noch Lust: "Aber Robert spielt mit uns. Mal sagte er, er hat 2014 nichts vor und deutete gemeinsame Konzerte an. Kurze Zeit später geht er wieder in die andere Richtung."

http://www.contactmusic.com/article/jim ... on_4208023

Oder Page-Interwiew auf Youtube, 20. Mai in Paris vor der Live-Vorstellung der Remastered-Editionen.

Es ist vorbei. Die Freude auf Plant und SSS in Berlin und Dresden ist bei mir geringer worden. Fast Lust zu Page-Transparenten oder Jimmy-Sprechchören ...
Benutzeravatar
ZosoIV
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi Mai 14, 2014 10:18 am
Wohnort: Hannover

Re: Jimmy von Robert "die Nase voll"

Beitragvon wisconsin93 » Sa Mai 24, 2014 2:19 am

Ich habe ehrlich gesagt die Nase voll von den Äußerungen der beiden älteren Herren. Ich finde das unwürdig und unangemessen.
Seit Jahrzehnten zicken sie sich immer wieder öffentlich an und das muss echt nicht sein. (Auch wenn vieles zur Zeit falsch zitiert und verzerrt wiedergegeben wird).
Beide wissen, dass eine Singstimme sich mit der Zeit verändert und eine Gitarre dieses Problem nicht hat. Plant ist der, der am meisten zu verlieren hätte. Mit einer Reunion käme ein Erwartungsdruck auf ihn zu, den er sich nicht antun muss und sollte.
Und ob einmal in der Woche Gitarre zu ĂĽben fĂĽr eine Reunion reicht, weiĂź auch nur Herr Page.

Jimmy Page soll sich ruhig feiern lassen auf allen Kanälen. Aber er sollte sich mal fragen, was er macht, wenn Plant plötzlich ja sagen würde. Wenn er wirklich Musik machen will, gibt es super Musiker, mit denen er sie machen kann. Sowas geht auch ganz kurzfristig. Da braucht er keine Reunion dafür.

Herr Plant sollte endlich dieses jahrelange Hin und Her aufhören und Fragen nach der Reunion strickt nicht mehr beantworten, anstatt mit dem Feuer zu spielen. Er sollte sich stattdessen darauf konzentrieren, auch mal wieder was Neues zu bringen (und zwar was besseres als das, was er da neulich angeboten hat), sonst kann er sich in der Tin Pan Alley zu denen setzen, die er dafür angeklagt hat, von former glory zu leben. Anstatt verzweifelt auf den Zug der momentanen öffentlichen Aufmerksamkeit aufspringen zu wollen mit den dauernden Hinweisen auf sein neues Album, soll er es lieber mal rausbringen.

Und die Journalisten sollten endlich die R-Frage aus ihren Zetteln streichen, denn sie provoziert nur. Und langweilt grenzenlos.

Was brächte denn eine Reunion? Ganz ganz sicher keine neue LZ Musik, sondern ein Vermögen für einige wenige und viel Enttäuschung für viele.
Ich finde, 2007 war ein total wĂĽrdiger Und geglĂĽckter Abschluss. Da sollten sich alle drĂĽber freuen und basta.

Hoffentlich bleibt JPJ so ruhig wie er jetzt ist und beteiligt sich auch weiterhin nicht an dem Gezicke der Primadonnen.
SchlieĂźlich hat er ja schon gesagt, was zu sagen war: er hat keine Zeit. Er arbeitet an seiner Oper.

Jedenfalls denke ich, wir sollten uns jetzt nicht allzusehr emotional engagieren für die eine oder die andere "Seite" und die Megaphone können wir auch stecken lassen, denn letztlich wissen wir doch, worum es hier geht: PR, PR, PR.

So, nun habe ich allen meine suuuper Ratschläge mitgegeben und hoffe, die Herren halten sich dran. ;)

Sorry, dass ich so emotional und mal wieder viel zu viel geschrieben habe.
Sabine
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Jimmy von Robert "die Nase voll"

Beitragvon Kunke » Sa Mai 24, 2014 4:57 am

Wow Sabine, du sprichst mir aus der Seele! Immer wieder schön deine Statements zu lesen. Ich hoffe mal, du bist jetzt wieder öfter hier! :sun:
Benutzeravatar
Kunke
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2741
Registriert: Fr Jan 02, 2009 12:55 pm
Wohnort: Burgkirchen bei Burghausen

Re: Jimmy von Robert "die Nase voll"

Beitragvon Roger Berlin » So Mai 25, 2014 6:28 pm

:super:
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: Jimmy von Robert "die Nase voll"

Beitragvon wisconsin93 » Do Jun 19, 2014 6:43 pm

Danke, Jungs.

:oops:
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm


ZurĂĽck zu Network News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast