Seite 1 von 1

In Zukunft nur noch Beavertown Bier?

BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 5:51 pm
von wisconsin93
Hier unter uns gibt es einige äußerst Bierbegeisterte. Ihr Bierfreunde wisst nun auch, womit Ihr künftig anstoßen müsst:
Beavertown!
Logan Plants Brauerei will nun zu seinen Ales sogar Lager anbieten.
Der Duke, Beavertowns Pub, ist nun ja wohl auch soweit. Da kann man doch nur sagen: nix wie hin - bevor er Pleite macht! :lol:

Für Interessierte zum Beispiel hier:

http://www.facebook.com/pages/Beavertown-Brewery/236784039691522

:prost:

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier

BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 6:46 pm
von Ledzeppi
Thema Bier ist immer gut :super:
da werden müde Geister munter

Bier.jpg
Bier.jpg (2.37 KiB) 5117-mal betrachtet


im übrigen fällt der Apfel nicht weit vom Stamm ;)

LP.jpg

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier

BeitragVerfasst: Mo Feb 27, 2012 11:22 pm
von wisconsin93
Oh doch, mein Lieber!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=x6sTv7HRZQ0[/youtube]

Naja, trotzdem
:prost:

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier?

BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 7:17 am
von zeppelin-deluxe
In das Restaurant/Pub von Roberts Sohnemann muss ich unbedingt auch nochmal einkehren.
Werde ja hoffentlich bald wieder mal in London sein (spätestens wenn der Harrods Tee alle ist... :lol: )
https://amp.theguardian.com/small-business-network/2017/jun/13/logan-plant-beavertown-led-zeppelin-robert-plant-beer

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier?

BeitragVerfasst: Do Jun 15, 2017 9:13 pm
von Wind-of-Thor
Spätestens wenn ich in Rente bin fange auch ich das Bierbrauen an.
Eine Arbeitskollegin macht das ab und zu und bringt auch Kostproben mit. Das ist gut trinkbar.
Eine top Beschäftigung für den Ruhestand.
Es sind noch einige Jahre bis dahin, aber so ganz langsam fange ich an, mich mit dem Thema Rente zu beschäftigen.

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier?

BeitragVerfasst: Fr Jun 16, 2017 4:33 pm
von Ledzeppi
Passt ja Super.
Kommen gerade von einer einwöchigen Biergartenwanderung aus Franken zurück.
Mächtig Arbeit ;) Ist den Bierfreunden wirklich zu empfehlen.

SDC15547.jpg

SDC15550.jpg

SDC15558.jpg

usw........:prost:

sicher ist so etwas auch in UK möglich, inkl Logan Plants Brauerei. 8-)

Re: In Zukunft nur noch Beavertown Bier?

BeitragVerfasst: Do Jun 29, 2017 12:27 pm
von austrian_zeppelin
Beavertown ist halt eine klassische Craft Beer Brauerei. Sprich viele fancy beers von denen man viele vergessen kann wenn man als Zentraleuropaer doch eher an Maerzen, Pils, Lager etc gewoehnt ist. Gibt sehr gute aber ist halt immer eine Qual sich durch x-beliebige durchzukosten um eines zu finden das dann auch wirklich schmeckt.

Hab das problem jedes mal in den US wo es zwar saugute craft beers gibt, aber halt auch unmengen mehr an grauslichen.