Heute vor 3 Jahren....was fuer ein Tag

Led Zeppelin live
Forumsregeln
Damit wir ein einheitliches Aussehen und die Daten bei der Suche leichter gefunden werden, beachtet bitte, dass die Ăśberschriften in diesem Forum in folgendem Format geschrieben werden:
JJJJ-MM-TT - Ort, Halle - Anmerkungen

Heute vor 3 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon austrian_zeppelin » Do Dez 10, 2009 12:58 pm

da ich voriges Jahr schon alles zu dem Thema gesagt habe, hab ich einfach den Betreff upgedated:)....

Wie ich die Jungs vom Klub am Tag zuvor das erste Mal kennenlernte (Adil und Joachim schon vorher da sie ja bei mir uebernachteten).
Wie ich voll pissed off war das ihr schon beim O2 sein konntet waehrend ich noch arbeiten musste.
Wie ich aus dem Office gerennt bin und mir auf dem Weg dorthin einige lustige Zigaretten reingebogen habe:)
Wie ich dort angekommen bin und die Warteschlange die laengste war die ich je gesehen habe.
Wie ich beim Warten Leute aus der ganzen Welt kennengelernt habe die die lange Warterei ertraeglich machten
Wie ich dann endlich drinnen war und versucht habe mich zu Adil vorzukaempfen.
Wie ich dann aufgegeben habe und lieber noch mal ein paar viele Bier drinken gegangen bin.
Wie ich dann natuerlich auch noch sehr oft aufs Klo bin um waehrend des Konzerts ja nicht mit der Blase zu kaempfen habe
Wie ich trotz der tollen Besetzung von dem ganzen Vorprogramm null Erinnerung habe.
Wie ich dann ca. 20 minuten bevor es soweit war einen geilen Platz in der mitte der Buehne am halben weg zwischen Buehne und Sounddesk gefunden habe.
Wie ich dann mich vor Freude dann fast angeschissen habe.
Wie ich mit den Spaniern die neben mir waren binnen Sekunden als die Lichter ausgingen die naechsten lustigen Zigaretten angefangen habe zu rauchen.
Wie ich erstmals emotionell total ueberfordert war als das video begann und 23 Jahre warten ein Ende hatte
Wie ich bei No Quarter geweint habe vor Freude
Wie ich nach dem Konzert mal draussen vor der Halle auf die anderen gewartet habe, total ueberwaeltigt war und eine nach der anderen geraucht habe.
Wie ich zufaellig einen Typen vom Forum auf der Harvey Goldsmith Seite getroffen habe mit dem ich vorm Konzert fast taeglich gepostet habe
Wie ich Billy von Boot Led Zeppelin getroffen habe und er mir auch gestanden hat dass er bei No Quarter geweint hat.
Wie ich dann drinnen Dave Mustaine von Megadeath und noch ein paar andere Rockstars getroffen habe die grad auf dem Weg zur Afterparty waren
Wie ich dem Typen die Tasche die nur fuer Sponsorengaeste ausgeteilt wurden abgenommen habe
Wie ich dann mit euch allen die dort waren ein Bier nach dem anderen vernichtet habe und erstmals keiner Sagen konnte wie gluecklich er war
Wie ich dann um weiss gott wann endlich daheim ins bett gefallen bin und nicht einschlafen konnte
Wie ich dann die naechsten Tage im Buero von jedem etwas komisch angeschaut wurde weil ich von Ohr zu Ohr gegrinst habe
Wie ich alle Zeitungen Englands (auch die ganz schlechten mit nur Titten) gekauft habe um jeden Review zu lesen
Wie ich dann das naechste TBL bekommen habe und Dave meinen Review veroeffentlicht hat
Wie ich einen Bootleg nach dem anderen bekommen habe und mir fuer Wochen nichts anderes reingezogen habe.........

Nach der Geburt meiner Kinder, meinem Hochzeitstag sicher der schoenste Tag meines Leben. Ein Tag an dem ein Traum wahr wurde, ich viele tolle Leute kennengelernt habe....ein Tag den ich solange ich lebe nie vergessen werde....

Amen

Andreas
Zuletzt geändert von austrian_zeppelin am Fr Dez 10, 2010 10:42 am, insgesamt 3-mal geändert.
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon Roadie-Mick » Do Dez 10, 2009 1:36 pm

Ja Andreas das hast Du aber schön in Worte gefaßt, viele Punkte sind auch mit meinen Eindrücken identisch. Leider hab ich keine Spanier getroffen und so konnte ich nicht alles so wahrnehmen wie Du ;)
wenn meine Stimmung mal wieder auf dem Tiefpunkt ist leg ich mir die Foto´s von London abends auf meinen Esstisch damit ich den morgen positiv und glücklich :D beginnen kann. Und das hilft auch nach 2 Jahren noch und hält auch hoffentlich noch lange an.
ich denke wir werden uns alle noch lange und gerne an dieses einzigartige Ereignis erinnern.
Benutzeravatar
Roadie-Mick
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 491
Registriert: Sa Dez 20, 2008 5:58 pm

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon Wind-of-Thor » Do Dez 10, 2009 6:11 pm

Allein vom Lesen der 2 Beiträge läuft es mir wieder eiskalt den Rücken runter, ich bekomme Blutleere im Kopf,
SchĂĽttelfrost, GlĂĽcksgefĂĽhle ohne Ende. Hab heute mittag das erste mal das heutige Datum schreiben mĂĽssen,
danach ging nichts mehr. Die Erinnerungen waren da, als wäre es gestern gewesen.
Heute schaue ich natĂĽrlich das Video
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon Kunke » Do Dez 10, 2009 7:06 pm

Ja, ja, ist schon gut! :(
Macht mir nur den Mund wässerig! Jetzt warte ich noch auf Led Zeppi, der hier dann auch noch erzählt, wie einzigartig dieses Konzert in London war. :evil:
Ich freue mich trotzdem fĂĽr euch alle, ihr hattet es wirklich verdient dabei zu sein!
Benutzeravatar
Kunke
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2741
Registriert: Fr Jan 02, 2009 12:55 pm
Wohnort: Burgkirchen bei Burghausen

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon guenter103 » Do Dez 10, 2009 8:09 pm

Was sind das eigentlich fĂĽr lustige Zigaretten, die du da geraucht hast ? ;)
Sind das die, die ich mir in den Niederlanden (Holland) in gewissen Shops ab und zu mal ....
smoke my stuff and drink all my wine
Benutzeravatar
guenter103
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 371
Registriert: Sa Nov 15, 2008 11:49 am
Wohnort: Rheine

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon Roger Berlin » Do Dez 10, 2009 9:04 pm

Hätte ich den Club bloß vorher gefunden.
Ich wäre zu gern dabei gewesen.
Nett geschrieben Andreas.
Roger :ciao:
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon austrian_zeppelin » Do Dez 10, 2009 9:47 pm

guenter103 hat geschrieben:Was sind das eigentlich fĂĽr lustige Zigaretten, die du da geraucht hast ? ;)
Sind das die, die ich mir in den Niederlanden (Holland) in gewissen Shops ab und zu mal ....


ja genau die. haben die special effects auf der leinwand sehr nett aufgebessert:)

ich hab vorher schon ein paar genossen weil das ja mein erstes konzert im 02 war und ich bzgl der security nicht sicher war. ich mags generell nicht von konzerten wegen so einer geschichte vor die tuer gesetzt zu werden, und bei dem schon gar nicht. bis zum ende des vorprogramms hielt sich drinnen dann auch nahezu jeder ans rauchverbot, aber sobald die lichter ausgingen waren mehr feuerzeuge in action als bei einem heino konzert und ich und diese 3 spanier neben mir haben fast synchron in unseren vorrat gegriffen:)
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: Heute vor 2 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon flottmann1 » So Okt 03, 2010 11:22 am

ich könnte heulen, wenn ich das lese....

und ich habe alles versucht und das I-Net täglich abgesucht nach einer Möglichkeit
da irgendwie dabei zu sein, aber es sollte nicht sein (:-

wenigstens habe ich eine DVD davon und die Hoffnung das es vielleicht doch nochmal
ein ZEP-Konzert gibt ...

Roger Waters und David Gilmour standen ja auch im Juli wieder zusammen auf der BĂĽhne und
David hat versprochen bei einem GIG (wahrscheinlich London) von THE WALL mit zu machen.
Die haben auch gemerkt, das sie älter werden und die Weh-weh-chen zunehmen und die
Streitereien nichts bringen ausser das man unzufrieden mit sich und der Welt ist und es den
ein oder anderen plötzlich nicht mehr gibt und dann alle Möglichkeiten die man sich ausgemalt hat
dahin sind.
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Heute vor 3 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon austrian_zeppelin » Fr Dez 10, 2010 10:41 am

heute ists 3 Jahre her...unglaublich wie die Zeit vergeht. Ich glaub meinen Erinnerungen aus dem Post vom vorigen Jahr ist nichts hinzuzufuegen. Ein genialer Tag, eigentlich geniale Wochen mit dem Treffen von JPJ kurz davor und den Projektionen quer ueber London verstreut anlaesslich der Veroeffentlichung von Mothership und der TSRTS-Party im Madame Jojo. ....unvergessliche Tage.
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: Heute vor 3 Jahren....was fuer ein Tag

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Dez 10, 2010 6:43 pm

Ich hab grad wieder eine Gänsehaut, das ist unglaublich. 3 Tage London im Ausnahmezustand.
Und wir mittendrin statt nur dabei.
Ich erinnere mich gerade daran, als wir uns am 10. Dezember vom Hotel auf den Weg zur O2 Arena gemacht haben.
Dieser Augenblick war so unreal, 10 Wochen lang hatte ich nun das Ticket, dachte morgens, mittags und abends zur an diesen Tag, nachts hat man sowieso von nichts anderem geträumt, nun war es dann endlich soweit.

Das tiefste Tief ist in Sekundenschnelle vergessen wenn ich an diese Zeit zurĂĽckdenke, ein Traum ging in ErfĂĽllung.
Irgendwann werde ich davon meinen Enkeln mit Tränen in den Augen erzählen.
Und ich hoffe, sie werden verstehen :D :D
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Nächste

ZurĂĽck zu ...does anybody remember laughter?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast