21.03.75

Led Zeppelin live
Forumsregeln
Damit wir ein einheitliches Aussehen und die Daten bei der Suche leichter gefunden werden, beachtet bitte, dass die Ăśberschriften in diesem Forum in folgendem Format geschrieben werden:
JJJJ-MM-TT - Ort, Halle - Anmerkungen

21.03.75

Beitragvon Berliner » Fr Feb 22, 2013 9:48 am

Hallo ihr Lieben,

ich hab mir die letzte Woche das Seattle Konzert angehört (Version: Empress Valley- Dinosaurs in Motion) und finde es fantastisch!!! der Sound ist für eine Audience aufnahme sehr gut, wobei mir der sound der LA tour ein paar tage später etwas besser gefällt...was mir allerdings auffällt, ist die tatsache, dass sich plants stimmt 75 noch nie so gut angehört hat ... es erinnert mich zweitweise irgendwie an das konzert vom 2.juni 73 ... die Spielfreude aller 4 akteure und die längen ihrer Stücke sind der wahnsinn... im Grunde gefällt mir die düstere Atmosphäre der LA tour etwas besser und die tatsache immer wieder kleine variationen eingebaut zu haben (zb . over the hills vom 27.März), allerdings haben sie hier (Seattle) besser gespielt ... ich habe mir sogut wie jedes konzert der 2. Hälfte der US tour angehört und hätte nicht gedacht nochmals so positiv überrascht zu werden ...

Beste GrĂĽĂźe, Berliner
Berliner
 

Re: 21.03.75

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Feb 22, 2013 6:51 pm

diese Aufnahme hab schon eine ganze Zeit lang nicht mehr im Player gehabt, die Soundboards drumrum bekamen immer den Vorzug.
Kaufst Du Originale oder bist Du ein Freund von DIME, R-O und Co? Ich lade mir fast alles nur runter und bastel nicht ganz so tolle Cover.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: 21.03.75

Beitragvon Berliner » Sa Feb 23, 2013 12:15 pm

Ja... man neigt dazu sich die "besser" klingenden Soundboards anzuhören --wobei auch Audience-aufnahmen ihren Reiz haben und manchmal mehr atmosphäre transportieren als eine trockende Soundboard version des gleichen konzerts -> Beispiele dazu gibs massig 1975 oder 73 ...
ich habe damals angefangen mir bei starship die lieder anzuhören und auch zu ziehen und mir dann auf cdr zu brennen --- irgendwann wollte ich dann das konzert vom 26.4.69 komplett haben und ohne 'verluste" hören...wobei ich nicht genau weiss ob man einen großartigen unterschied zwischen mp3 und anderen sources hört ... habs mir dann aber bei dime oder so gezogen ... nebenbei sammel ich auch silver discs aus dem fernen osten und achte dabei schon sehr genau was ich kaufe, da es so teuer ist ... manchmal ärgere ich mich, dass ich zu viel bezaht habe und manchmal freu ich mich wenn ich mich nicht betrogen fühle--> allerdings gibt es wohl nirgends auf der welt so viele banditen wie im schallplattengewerbe ;) ....dabei geht es eh immer nur um die musik und die ist es wert ...
beste grĂĽĂźe der berliner
Berliner
 

Re: 21.03.75

Beitragvon Roger Berlin » Sa Feb 23, 2013 12:25 pm

Kick an, ne Berliner Frischling der och viel schreibt.
Jut eh, jefällt mia.
Roger Berlin :ciao:
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: 21.03.75

Beitragvon Strider571 » Di Mär 26, 2013 2:13 pm

Berliner hat geschrieben:Hallo ihr Lieben,

ich hab mir die letzte Woche das Seattle Konzert angehört (Version: Empress Valley- Dinosaurs in Motion) und finde es fantastisch!!! der Sound ist für eine Audience aufnahme sehr gut, wobei mir der sound der LA tour ein paar tage später etwas besser gefällt...was mir allerdings auffällt, ist die tatsache, dass sich plants stimmt 75 noch nie so gut angehört hat ... es erinnert mich zweitweise irgendwie an das konzert vom 2.juni 73 ... die Spielfreude aller 4 akteure und die längen ihrer Stücke sind der wahnsinn... im Grunde gefällt mir die düstere Atmosphäre der LA tour etwas besser und die tatsache immer wieder kleine variationen eingebaut zu haben (zb . over the hills vom 27.März), allerdings haben sie hier (Seattle) besser gespielt ... ich habe mir sogut wie jedes konzert der 2. Hälfte der US tour angehört und hätte nicht gedacht nochmals so positiv überrascht zu werden ...

Beste GrĂĽĂźe, Berliner


Ich hab mir die letzten Konzerte vom März `75 alle angehört und meine das Plants Stimme doch schon ganz
schön im Eimer ist. Von den 3 LA Konzerten ist der 27zigste da noch das beste. Leider gibt`s von denen keine
Soundboards..., bleibt also nur Seattle und Vancouver wenn man auf Qualität steht.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2697
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz


ZurĂĽck zu ...does anybody remember laughter?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast