Chris Cornell ist tot

Diskussion ĂĽber Musik abseits von Led Zeppelin

Chris Cornell ist tot

Beitragvon zeppelin10 » Do Mai 18, 2017 10:58 am

Ein weiterer außergewöhnlicher Musiker ist viel zu früh gegangen!
Habe ihn mit Soundgarden und Audioslave gesehen! Soundgarden waren große Led Zep Fans, was man ihrer Musik auch anhören konnte. R.I.P.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/chri ... 48219.html
Benutzeravatar
zeppelin10
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa Nov 13, 2010 3:46 pm
Wohnort: Werder/Havel

Re: Chris Cornell ist tot

Beitragvon austrian_zeppelin » Do Mai 18, 2017 5:32 pm

das erste was ich heute nach meiner Landung erfahren habe. ewig schade, genialer musiker in genialen bands. hab ich 2 mal live erleben koennen. 1992 bei Soundgarden, Faith No More und Guns n' Roses auf der Donauinsel und 2014 bei Faith No More, Soundgarden (wo sie Superunknown ganz durchgespielt haben) und Black Sabbath (damals das angeblich letzte Konzert) im Hyde Park.

leider nie mehr. RIP
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: Chris Cornell ist tot

Beitragvon Kunke » Do Mai 18, 2017 8:06 pm

Chris Cornell ended the last performance of his life with a song about death
Sein letzter Live Song war anscheinend "In my time of dying"
http://edition.cnn.com/2017/05/18/enter ... ying-trnd/
R.I.P. Chris
P.S.: Auch ich habe in Anfang der 2000er mit Audioslave live gesehen.
Benutzeravatar
Kunke
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2740
Registriert: Fr Jan 02, 2009 12:55 pm
Wohnort: Burgkirchen bei Burghausen

Re: Chris Cornell ist tot

Beitragvon Kunke » Fr Mai 19, 2017 2:04 pm



Es war wohl Selbstmord durch den Strang. Ich habe seine Stimme geliebt.
Benutzeravatar
Kunke
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2740
Registriert: Fr Jan 02, 2009 12:55 pm
Wohnort: Burgkirchen bei Burghausen

Re: Chris Cornell ist tot

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Mai 19, 2017 9:35 pm



er war nur ein "paar" Tage älter als ich. Tragisch. Ich habe heute auf der Tube seine Songs gehört.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6896
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen


ZurĂĽck zu Break on Through, to the other Side

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron