Black Sabbath Reunion

Diskussion ĂĽber Musik abseits von Led Zeppelin

Black Sabbath Reunion

Beitragvon flottmann1 » Di Nov 15, 2011 12:43 am

wie ich bei SWR1 heute Abend gehört habe, geht Original BLACK SABBATH , ja mit OZZY nächstes Jahr auf Tour !


http://diepresse.com/home/kultur/popco/708373/Black-Sabbath_Wiedervereinigung-mit-Album-und-Tour-

Black Sabbath: Wiedervereinigung mit Album und Tour

Freudentag für alle Fans von Black Sabbath: Die britische Heavy-Metal-Band finden sich noch einmal im Original-Line-Up zusammen. Neben einer Welttour gibt es im kommenden Jahr auch ein neues Album – das erste seit 33 Jahren.
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon zeppcollect » Di Nov 15, 2011 8:45 am

Lt. ROLLING STONE (US) wird das Album von Rick Rubin produziert sein.
KLAUS
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 538
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon zeppelin-deluxe » Di Nov 15, 2011 10:10 am

dazu kann ich nur sagen:

1) $$$$$ :schĂĽttel:
und 2) gäääääähhhnnnn
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2895
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon zeppelin10 » Di Nov 15, 2011 6:17 pm

Bin neben Led Zeppelin auch groĂźer Sabbath Fan. Habe sie bereits ein paar mal gesehen, genauso Ozzy Solo. Es waren immer geile Konzerte (ich weiĂź, es gab auch schlechte Auftritte, aber wer hatte die nicht?) und die Musik ist einfach geil (zumindest bis 1978, fĂĽr mich wohlgemerkt). Sollten sie kommen und in Berlin auftreten (oder Leipzig wie 2005), werde ich hingehen. FĂĽr mich sind Black Sabbath und Led Zeppelin die Bands der 70iger. Ozzy hat in seiner "Autobiographie" einige nette Anekdoten mit Plant und Led Zeppelin drin. Wie auch immer er sich daran erinnern kann ):(
Benutzeravatar
zeppelin10
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa Nov 13, 2010 3:46 pm
Wohnort: Werder/Havel

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon wisconsin93 » Di Nov 15, 2011 6:54 pm

Mein Sohn mag sie lieber als ich sie mag.
Ich fand sie immer irgendwie - wie aus zweiter Hand, ich weiĂź auch nicht, wie ich das beschreiben soll. So wie ein besonders aufgeblasener zweiter Aufguss von irgendwas anderem.
Ich hab sie in den 70ern gesehen, unter anderem mal auf einem Festival in der Münchner Olympia-Eissporthalle. Das muss Anfang der 70er gewesen sein. Meine Schwester musste noch mit, weil sie schon volljährig war und sie mich sonst nicht reingelassen hätten.
In diesem Urlaub hat mein Sohn immer Black Sabbath aufgelegt, wenn wir am Abend ĂĽber die dĂĽsteren HĂĽgel von Wales fuhren. Hat schon dazu gepasst, wenn sich die Wolken so aus der Dunkelheit um uns legten. 8-)
Er will sie auch sehen, wenn sie in erreichbare Nähe kommen. Ob ich das will, weiß ich nicht. Diese Reunions sind doch ziemlich naja.
Ich hab auch Deep Purple in der Originalbesetzung dieses Jahr in New York nicht sooo toll gefunden wie ich erwartet hatte.

Und ich wäre sogar als heißer Pink Floyd Fan, der ich in meiner frühen Jugend war, nicht zu Waters Wall gegangen. Ich hab die Wall 1981 in Dortmund gesehen. Basta. Das war für mich die Wall und schon damals fand ich sie zu plakativ und ein paar Nummern zu bombastisch.

Alles in allem bin ich richtig froh, dass Led Zeppelin nicht der Soundtrack meiner Jugend war. Ich fände es ätzend, wenn beim Musikhören dauernd Bilder aus meiner Erinnerung auftauchen würden.
Led Zeppelin scheint eher der meines Alters zu sein. Und das ist gut so.
Und ob ich mir Black Sabbath antue, weiĂź ich noch nicht. Vielleicht, wenn ich mich besonders alt fĂĽhle...
:sun:
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon Ledzeppi » Di Nov 15, 2011 8:16 pm

wisconsin93 hat geschrieben:Ich fand sie immer irgendwie - wie aus zweiter Hand, ich weiĂź auch nicht, wie ich das beschreiben soll. So wie ein besonders aufgeblasener zweiter Aufguss von irgendwas anderem.


Von irgendwas anderem ??? Von wem denn. Eigentlich waren ja Black Sabbath die Vorreiter des Black, Dom und was es alles noch fĂĽr Matel gibt.
Aber Aufguss!? war ja keine andere Band da, ):(
FĂĽr mich immer noch vorn dran, vor allem die alten Platten mit Ozzy. Iron Man oder Sweet Leaf zB, da lieg ich flach :super:
War auch 1997 zur letzten Reunion in DĂĽsseldorf.
So es möglich ist werde ich auch bei dieser dabei sein. :super:

@ Sabien, vielleicht ist Black Sabbath doch eher Musik für Männer :oops:
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon flottmann1 » Di Nov 15, 2011 9:40 pm

Black Sabbath haben eigentlich den Heavy-Metal eingefĂĽhrt !

habe sie beim 1st British Rockmeeting 1971 in Speyer gesehen, hier was aus der Zeit

http://video.google.com/videoplay?docid=-5667580084000270799

obwohl damals erst 19 und noch nicht volljährig, waren wir bald jedes Wochenende unterwegs und auch
sonst auf vielen Konzerten... : :sun:

damals kam gerade die 'Master of Reality' LP heraus, Ozzy hustete 'Sweet Leaf' vor 30 000 Zuhörern :)

werde sie mir auch 40 Jahre danach nochmal ansehen !
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon wisconsin93 » Di Nov 15, 2011 11:10 pm

Ledzeppi hat geschrieben:
wisconsin93 hat geschrieben:Ich fand sie immer irgendwie - wie aus zweiter Hand, ich weiĂź auch nicht, wie ich das beschreiben soll. So wie ein besonders aufgeblasener zweiter Aufguss von irgendwas anderem.


Von irgendwas anderem ??? Von wem denn. Eigentlich waren ja Black Sabbath die Vorreiter des Black, Dom und was es alles noch fĂĽr Matel gibt.
Aber Aufguss!? war ja keine andere Band da, ):(
FĂĽr mich immer noch vorn dran, vor allem die alten Platten mit Ozzy. Iron Man oder Sweet Leaf zB, da lieg ich flach :super:
War auch 1997 zur letzten Reunion in DĂĽsseldorf.
So es möglich ist werde ich auch bei dieser dabei sein. :super:

@ Sabien, vielleicht ist Black Sabbath doch eher Musik für Männer :oops:


Ja, vielleicht.
Ich meinte allerdings nicht, dass sie eine Vorläufer-Band kopiert hätten. So blöd bin ich auch nicht. Schließlich hab ich's ja damals sozusagen als Zeitzeugin mitgekriegt ;) . Aber ich hab eben damals das Gefühl gehabt, ich höre hohle Versatzstücke. Ist schwer zu erklären. Nach so langer Zeit noch schwerer.
Aber vielleicht war das einfach nichts für mich damals und ich hab das Neue nicht so ganz nachvollziehen können.
Ist ja auch egal. Ich werde hier zuhause ja ohnehin dauernd mit "Musik für Männer" beschallt.
Und wenn ich schon nach 40 Jahren wieder zu Deep Purple gegangen bin, werde ich auch nach 40 Jahren zu Black Sabbath gehen. Schon allein, um meinem 14jährigen Männermusik-Freund hier einen Gefallen zu tun. Seine Freundin wird da wohl kaum mitgehen...
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon Wind-of-Thor » Mo Nov 21, 2011 10:07 pm

99 in Stuttgart war ich auch dabei, sollte mal das Ticket rauskramen und auf den Preis schauen.

Bisher ist nur Dortmund angekĂĽndigt, Preise zwischen 99 und 179 Euro.
Soll Ozzy von mir aus vor leerer Halle spielen, da steige ich aus. Ich hätte es mir wohl doch gerne angetan, aber es gibt Grenzen.
Black Sabbath, mein Einstieg in die wahre Musikwelt mit 12 oder 13.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6896
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Black Sabbath Reunion

Beitragvon Ledzeppi » Mi Nov 23, 2011 8:01 pm

Wind-of-Thor hat geschrieben:99 in Stuttgart war ich auch dabei, sollte mal das Ticket rauskramen und auf den Preis schauen.

Bisher ist nur Dortmund angekĂĽndigt, Preise zwischen 99 und 179 Euro.



@ Achim, aber es ist doch bloĂź Geld ):(
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Nächste

ZurĂĽck zu Break on Through, to the other Side

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron