Mothership aus Italien

Alles ĂĽber die Led Zeppelin Coverbands. Konzerttermine etc.

Mothership aus Italien

Beitragvon Wind-of-Thor » Mi Jun 14, 2017 10:21 pm

mein Sindelfingen rockt seit einigen Jahren zur Sommerzeit, 5 mal Mittwochs im August/September rocken Coverbands fĂĽr umsonst den Marktplatz.
Diesen Sommer nun erstmals auch eine Led Zeppelin Tribute Band namens Mothership aus Italien.
Wow, ich bin grad happy. Ist gar nicht so einfach, die zu googeln, es gibt mehrere Tribute Bands namens Mothership.

Die Italiener machen einen super Eindruck, das könnte ein toller abend werden.
http://www.mothership.it/
Kennt die vielleicht irgendjemand?
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Mothership aus Italien

Beitragvon Wind-of-Thor » Mo Sep 04, 2017 9:47 pm

noch 2 Tage bis zu meinem Highlight unserer diesjährigen Rocktage für umme auf dem Marktplatz. U2 letzte Woche haben den Platz gerockt, ich bin sehr auf die Stimmung bei Mothership gespannt.
Hat niemand Lust aus der Gegend auf ein Bier? Ich bin vom ersten Ton an da. Das Wetter wird sommerlich, allerbeste Voraussetzungen.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Mothership aus Italien

Beitragvon Wind-of-Thor » Mi Sep 06, 2017 10:17 pm

die Jungs waren wirklich klasse drauf, einziges Manko von mir, kein Keyboard.
Ich kenne keine Coverband, bei der der Sänger so nah an Robert kommt, dafür ein dickes Chapeau.
Der Abend war in 3 Sets aufgeteilt. Set 1 eigentlich nur Songs von I und II, ohne echte Hits, das war klasse.
Set 2 vor allem mit ganz klasse akkustik Set, sehr schönem Dazed und Moby Dick.
Set 3 dann vor allem die Klassiker, der Marktplatz hat sowas von gerockt. Ungewöhnlich viele Songs, die Zep niemals live gespielt haben.
Set 2 fing mit Levee an, wow. Was ich heftig im Set 3 fand, nach Whole Lotta love mit Boogin Mama und Stimmung ohne ende kam Feather in the wind. Das war mal kurz ein Stimmungskiller.
Diese Jungs waren klasse, sollten die Irgendwo mal bei Euch spielen, ein Besuch lohnt wirklich, trotz ohne Keyboard. :super: :super:
Mothership aus Italien.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6897
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen


ZurĂĽck zu Led Zeppelin Coverbands

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron