CD der Woche

Diskussion ĂĽber Musik abseits von Led Zeppelin

CD der Woche

Beitragvon Four Symbols » Di Mär 03, 2009 10:59 pm

U2 - No Line On The Horizon

Endliche wieder eine tolle U2 CD. Sicher keine Liebe auf den ersten Blicke, aber wenn man Sie öfter hört, lässt sie einen nicht mehr los.

Hörtipp: Stand Up Comedy und White As Snow

... let me in the sound ...

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2LtfC583VpU[/youtube]
Four Symbols
 

Re: CD der Woche

Beitragvon Yez-Zep-Er » Mi Mär 04, 2009 4:00 am

Ist schon komisch und daher schön das du U2 ansprichst...

Denn ich wüsste nicht wie, das ist eine jener Bands die jeder fast mag und angeblich überhaupt zu den Top irgendwas zählen und mich haben sie nie berührt obwohl ich das oft probiert habe...

Ich mag die Leute (wer mag Bono nicht aber auch The Edge), ich mag sogar einige alte Songs (sehr alte wie Pride In The Name Of Love etwa) aber Feuer und Flamme oder Gänsehaut... Fehlanzeige!

Hab echt oft überlegt ob die nicht in meine Sammlung gehören, aber ich konnte mich nicht dazu durchringen und habe es auch nicht mehr vor.

Gibt noch ein weiteres Beispiel da fĂĽr mich.... Springsteen. Ebenso Millionen von Fans und seit Jahrzehnten Top und an mir gehts vorbei... mit Ausnahme vom 'Born To Run' Album, das liebte ich!
Benutzeravatar
Yez-Zep-Er
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 399
Registriert: Di Jan 06, 2009 4:28 am
Wohnort: Ă–sterreich

Re: CD der Woche

Beitragvon leedata » Mi Mär 04, 2009 1:19 pm

(SMS meines Bruders:

"Hi Tina, zu der neuen nummer von U2 könnte ich mir vorstellen, dass Herbert Gröny wieder mal fragt: WAS soll das?" )

___________________________________________________________

Tja, so ist das mit den Geschmäckern. :-) Obwohl ich mit meinem Bruder auf GENIALEN U2 Konzerten war, findet er die neuen Sachen bescheiden. Mir gefällt Bonos Stimme hier und da mal so trocken abzumischen und alles in allem mehr einzubetten. Die songs sind jetzt nicht so hymnenhaft, und gerade 'stand up comedy' leider für meinen Geschmack zu sehr Oasis lastig, aber doch irgendwie gut.

Und Marcus, genau dein Ding mit U2 habe ich mit Oasis. Oder Brian Adams. Das iss dann einfach so. Einige Lieder sind schön gemacht...aber alleine die Stimmen quälen mich...komisch. Und andere fallen in Ohnmacht vor Glück...komisch


Bei U2 weiß ich von vielen, dass es ihnen genaus geht, wie dir. Iss auch denke ich ganz normal....So paar Dinger waren auch ein bisschen fett aufgetragen..Ich habe, nachdem ich von Bob Marley zu The Pogues, um dann bei U2 zu landen, seinerzeit 'Unforgettable Fire' gelesen, und war von der story angetan...'Joshua Tree' war atemberaubend. Natürlich war ich auch in Bono verknallt, aber ich war auch gerade in der Phase nach dem Sinn des Lebens ;-) und allem zu suchen. Da kam mir die Platte gerade recht....Später war ich von *One* nicht mehr loszukriegen. Gehört zu einem meiner zehn wichtigsten songs....
Was es mit dem trainspotting Ding bei 'Get on your Boots' zu tun hat, verschlieĂźt sich mir noch....
Benutzeravatar
leedata
Club Mitglied
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo Nov 10, 2008 9:16 pm

Re: CD der Woche

Beitragvon Four Symbols » Mi Mär 04, 2009 6:13 pm

Mit U2 hatte ich auch lange Zeit meine Probleme. Natürlich war ich begeistert von Joshua Tree und Rattle And Hum. Aber danach habe ich irgendwie den Bezug zu den Jungs verloren. Bis 2004 How To Dismantle An Atomic Bomb erschien. Vermutlich war es Sometimes You Can Make It On Your Own das den Ausschlag gab. Und natürlich Vertigo, der Song und das Video dazu (oder war's umgekehrt?) haben mich von Anfang an begeistert. Get On Your Boots schließt ja nahtlos an Vertigo an, auch wenn mir Vertigo besser gefällt.
Four Symbols
 

Re: CD der Woche

Beitragvon holodoc » Di Mär 10, 2009 6:17 pm

Tja, Under A Blood Red Sky war meine letzte U2-CD :!: Und die ist von 1983, also ein viertel Jahrhundert alt. Mir hat außer ihren Anfängen nichts mehr von ihnen gefallen. Aber No Line On The Horizon kann man sehr gut hören :bravo: :!: Stand Up Comedy ist ein gutes Beispiel für die "alten" Bono und The Edge :)
Es gibt zwar einige lahme Hänger, aber etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet ;)

:ciao: Erhard
Benutzeravatar
holodoc
Club Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo Dez 08, 2008 2:38 pm
Wohnort: 07549 Gera

Re: CD der Woche

Beitragvon Four Symbols » Di Mär 10, 2009 11:50 pm

Neue Woche, neue CD ... nein, neu ist sie nicht, aber für mich doch eine Erwähnung wert:

B.B.King und Eric Clapton - Riding with the King

ridingwiththeking.jpg
ridingwiththeking.jpg (18.43 KiB) 3666-mal betrachtet

Eine fantastische CD fĂĽr Bluesfans, die zwei der besten Blues Gitarristen vereint.

Warum diese CD? Nun ganz einfach, ich hab zur Zeit ziemliche Probleme und auf einer meiner MP3 CDs, die ich im Auto hab ist diese CD drauf. Und mit dem Blues von Clapton und King war mein Blues wie weggeblasen. Ich denke das ist Grund genug. Einfach die richtige CD zur richtigen Zeit. Aber ein guter Blues kann nie falsch sein.
Four Symbols
 

Re: CD der Woche

Beitragvon austrian_zeppelin » Di Mär 10, 2009 11:57 pm

die kenn ich noch gar nicht. gibt's das teil auch auf schallplatte? seh uebrigens beide heuer noch live :D
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: CD der Woche

Beitragvon Yez-Zep-Er » Mi Mär 11, 2009 12:03 am

Ja die ist wirklich gut, hab ich auch :D

Erschien im Jahr 2000 und gab es soweit ich weiĂź auch als Vinyl ja!
Benutzeravatar
Yez-Zep-Er
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 399
Registriert: Di Jan 06, 2009 4:28 am
Wohnort: Ă–sterreich


Re: CD der Woche

Beitragvon Ledzeppi » Mi Mär 11, 2009 7:29 am

gehört auf jeden Fall gehört. Blues vom feinsten. Das rinnt einfach nur so aus den Boxen.
Dazu sollte man auch die Eric Clapton & JJ Cale " The road to escondido" erwähnen. Auch ein kleines Meisterwerk der sinnlichen Art.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VRfdO2gsqt0[/youtube]

GruĂź Ledzeppi :bier:
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Nächste

ZurĂĽck zu Break on Through, to the other Side

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste