die erschienenen neuen Box Sets

News, Neuerscheinungen, GerĂĽchte...

die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Ledzeppi » Mi Jun 04, 2014 2:59 pm

Des Ă–fteren kam die Bemerkung, wozu schon wieder eine remasterte Ausgabe, es kann keine Verbesserung mehr geben.
Nun habe ich mal die Remasters von1990, die Early/Latter Days und die Mothership mit der neuen Box verglichen.
Also ich muss sagen, dass es wohl einen Unterschied im Sound gibt.
die Remasters und die Early/Latter Days unterscheiden sich nicht wirklich. Guter Sound aber etwas dĂĽnn.
Die Mothership machte schon einen Sprung nach vorn, aber es fehlt der Druck, man muss etwas nachhelfen.
Die neuen Boxen klingen wärmer und voller. Die LPs haben mehr Druck und sind klarer. Ich meine natürlich das Vinyl.
Überrascht war ich aber, dass der 4 Track promo Sampler der Remasters vom Sound nah an den der neuen Boxen ran kommt. Aber das ist ja auch eine EP und die läuft ja auf 45. Bei den deluxe Boxen wurden nun wirklich alle Register gezogen und Jimmy hat mit dieser endgültigen Ausgabe einen würdigen Abschluss in Sachen Led Zeppelin gemacht.
Ich persönlich werde nun auch keinen Gedanken bezüglich einer Reunion mehr vergeuden und jegliche Diskussionen unbeachtet lassen.
Garantiert wird fĂĽr die Presse dieses Thema noch nicht durch sein. Aber darĂĽber werden sich sicher ja die Zeitungssammler freuen.

GruĂź
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Roger Berlin » Mi Jun 04, 2014 4:21 pm

Genau dieser Meinung ist Ralf Vedder (Mitglied im Club hier) aber zu faul um zu schreiben.
Die Sache mit dem Sound, meine ich.
Habe diese Information ĂĽber Telefon von ihm bekommen, (ja, ja Telefon giebt es auch noch).
:ciao:
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Ledzeppi » Mi Jun 04, 2014 7:09 pm

Roger Berlin hat geschrieben:Genau dieser Meinung ist Ralf Vedder (Mitglied im Club hier) aber zu faul um zu schreiben.

:ciao:


schade eigentlich ):(
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon zeppcollect » Mi Jun 04, 2014 7:21 pm

"Des Ă–fteren kam die Bemerkung, wozu schon wieder eine remasterte Ausgabe, es kann keine Verbesserung mehr geben."

Ich war/bin ja der grösste Motzer hier im Forum gewesen, als die VÖ der ersten drei Scheiben anstand. Jetzt, wo die Scheiben draußen sind, konnt' ich natürlich nicht widerstehen und habe mir die 2CD-Editionen geholt. Also ich muß schon ein wenig, teilweise Abbitte und Reue leisten, denn tatsächlich hören sich die Scheiben (wohlgemerkt auf CD) wesentlich druckvoller an als die 1994er-Remasters Versionen. Alleine das rechtfertigt fast schon die Neuveröffentlichungen.
Während sich meine Skepsis auf das Paris-Konzert leider bewahrheitet hat und ich mich über die lieblose, mir absolut rätselhafte Flickschusterei und die im Vergleich zu den Bootlegs kaum verbesserte Klangqualität geärgert habe, bin ich von der Bonus-Disc zum dritten Album restlos begeistert. "This is a subtle album, they grab you by the lemon", schrieb Roy Carr damals im NEW MUSICAL EXPRESS und jetzt haben sie (Zep) mich 44 Jahre nach Erscheinen tatsächlich wieder an den Eiern erwischt. Diese "work-in-progress"-Takes geben einen tollen Einblick in die Arbeitsweise von Zep und sind Zeugnis davon, was für ein visionärer Soundarchitekt Jimmy Page damals gewesen ist, der (wie ein Maler) immer einen Masterplan im Kopf hatte, wie das Ganze später aussehen sollte. Diese Scheibe läuft bei mir in der Dauerschleife und ist so verdammt gut, dass ich überhaupt noch nicht dazu gekommen bin, mich mit der Led Zeppelin II. zu beschäftigen (!) und vor allem das Erscheinen des vierten Albums kaum mehr erwarten kann !!!
Wenn man vorher so weit die Klappe aufgerissen und über die Geschäftspolitik von Jimmy Page so gelästert hat wie ich, sollte man hinterher auch die Größe haben, sich geläutert vor seinem Genius zu verneigen. Also: Hats off to Mr. Page und der zähen Arbeit, die er über die Jahre geleistet hat - diese Veröffentlichungen sind tatsächlich das finale Vermächtnis der innovativsten und geilsten Band aller Zeiten.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 538
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon tuennemann » Mi Jun 04, 2014 9:27 pm

Also die Vinylausgaben klinger hervorragend, da gibt es nichts zu meckern und Jimmy hat ganze Arbeit geleistet. :super:
Das Outtake von Since I've Been Loving You ist genial und gefällt mir besser als die offizielle Version.
Rein subjektiv klingen die 200 Gramm Versionen von Classic Records fĂĽr meinen Geschmack noch einen Tick besser, vielleicht auch nur weil ich sie so gut kenne.

Übrigens erscheint am 27.06. noch eine der genialsten LP´s remastert.

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/ ... um/5243507

LG Toni
Benutzeravatar
tuennemann
Club Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr Mai 31, 2013 2:43 pm

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Wind-of-Thor » Do Jun 05, 2014 6:29 pm

ich hab meine Boxen nun auch und hab mir sofort die Bonus CDs der II und III angehört. Gefallen mir beide sehr gut.
Ich hab nicht damit gerechnet, daß doch einige Songs ohne Gesang drauf sind. Kennen wir ja zur Genüge von den gängigen Outtakes.
La La hat mir sehr gut gefallen. Ich brauch noch ein paar Durchgänge, werde heute abend noch ausgiebig reinhören.
Es macht wirklich richtig Spaß, die Dinger in Ruhe auf der Anlage zu hören. Der Urlaub ist gerettet.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6898
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Roger Berlin » Do Jun 05, 2014 7:28 pm

Sehr viele haben hier gemeckert...und jetzt ):(
Ich werde sie vieleicht nicht jetzt kaufen :-(
Habe jetzt genug zu berappen.
:ciao:
Zuletzt geändert von Roger Berlin am Do Jun 05, 2014 7:29 pm, insgesamt 1-mal geändert.
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Ledzeppi » Do Jun 05, 2014 7:29 pm

@ Achim , geht doch. :super:
Ich habe echt mit dir gelitten.
denn ich denke, wer bei den Boxen zu spät kommt, den bestraft das Leben ;)
gruĂź
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon Wind-of-Thor » Do Jun 05, 2014 8:49 pm

Ledzeppi hat geschrieben:@ Achim , geht doch. :super:
Ich habe echt mit dir gelitten.
denn ich denke, wer bei den Boxen zu spät kommt, den bestraft das Leben ;)
gruĂź


30.000 StĂĽck ist ne ganze Menge, aber ich vermute mal, die sind doch recht schnell weg. Und dann wirds wieder teurer.

Wow, ich bin grad in einer ganz anderen Welt. Egal, welche CD ich einlege, es macht schwupp und die Scheibe ist durch.
Ich hab über viele Jahre nur live gehört, bin dann vor ca. 2 Jahren vermehrt auch wieder zu den Originalen zurückgekehrt.
Ich habe (liegt es am Alter?) grundsätzlich nur die nicht remasterten Scheiben gehört, weil ich die Songs so hören wollte, wie ich sie lieben gelernt habe.
In Remasters oder auch Mothership hab ich mal reingehört, aber nie wirklich intensiv.
Heute haut es mich vom Stuhl, die jetzigen Originale bringen Töne ans Licht, die habe ich vorher nie gehört. Ich nehme mir auch richtig Zeit, sehr intensiv zuzuhören.

Ich hab mir die Super Deluxe Boxen gegönnt. Ich habe viele Plattenläden in den letzten Jahren besucht und war wirklich neidisch auf das, was andere Bands ihren Fans an solchen Boxen präsentiert haben.
Hier wurde nicht gekleckert, hier wurde geklotzt. Das ist allererste Sahne. Keine Murmeln, Sticker oder anderer Müll, hier passt alles in wahrlich Super Deluxe. Die Bücher sind toll, die Aufmachung, ich bin heute restlos überglücklich und freue mich auf die nächsten Ausgaben im Oktober.

Grad läuft Moby Dick Paris, super geil!!!!!! Vielleicht tu ich mir noch HMMT von dieser CD an, einfach um zu hören, was fehlt. Mehr gebe ich dieser CD nicht. Moby Dick allein ist diese CD wert. Schon wieder Gänsehaut zum Umfallen.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6898
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: die erschienenen neuen Box Sets

Beitragvon sehämmerleofsegods » Fr Jun 06, 2014 8:50 am

Habe von einem freundlichen Nachbarn die drei 2 CD Deluxe Edition geschenkt bekommen. Aus lauter Glück und Dankbarkeit habe ich ihm dann ein Bier angeboten. Und mir auch. Wir haben dann im Museum natürlich erstmal alle Companion Scheiben angehört, dann bin ich nach Hause, denn ich wollte die Alben auf meinen mächtigen 70er Jahre VOX- Boxen geniessen. Dann habe ich mir noch ein Bier angeboten, bis dann die guten Boxen vom Gemecker meines Rubensmodells übertönt wurden, die lautstark betonte, dass sie morgens zur Arbeit muss und mein Scheiss Handy jetzt bald aus dem Fenster schmeissen würde, denn ich habe pflichtbewusst sofort angefangen, mit dem ebenfalls betrunkenen Präsidenten, Herrn K. aus S. zu kommunizieren.In gewisser Weise hatte die gute Frau recht, auch ich konnte meine gesegnete 8 Euro brutto Arbeitsstelle erst eine Stunde später mit meiner Anwesenheit beehren. So ist nun der Plan, jetzt an den kommenden christlichen Feiertagen das Versäumte nachzuholen, evtl. auch nüchtern.
sehämmerleofsegods
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 430
Registriert: Mi Jun 03, 2009 5:37 pm

Nächste

ZurĂĽck zu Network News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron