Intro zu "Stairway To Heaven"

News, Neuerscheinungen, GerĂŒchte...

Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon zeppcollect » Di Mai 20, 2014 8:49 am

aus den heutigen News des ROLLING STONE:
Led Zeppelin: Hat Jimmy Page den Anfang von “Stairway to Heaven” geklaut?
Ein Anwalt behauptet, Jimmy Page hĂ€tte die Eingangsmelodie zu “Stairway to Heaven” von der Band Spirit geklaut. Wenn es nach dem Anwalt Francis Malofiy geht, wird die geplante (Wieder-)Veröffentlichung des remasterten "LED ZEPPELIN IV"-Albums gestoppt - bis sein Klient Randy California, der 1997 verstorbene Gitarrist der Band Spirit, einen Songwriter-Credit fĂŒr “Stairway to Heaven” bekommt.
Malofiy, Anwalt einer Treuhandgesellschaft, die das musikalische Erbe des Spirit-Gitarristen verwaltet, erklĂ€rte gegenĂŒber der Business Week: “Dieser Schritt war lange ĂŒberfĂ€llig.” Seiner Ansicht nach kopierte Jimmy Page klar aus dem InstrumentalstĂŒck “Taurus” vom SPIRIT-DebĂŒtalbum (1968). Ein StĂŒck, das Jimmy Page und seine Bandkollegen sehr gut kannten, da sie am 26. Dezember 1968 bei ihrem ersten US-Auftritt als Vorgruppe von Spirit auftraten und auch im kommenden Jahr, 1969, bei drei weiteren Shows die BĂŒhne mit Spirit teilten. “Taurus” war dabei jedes Mal Teil der Setlist, laut Spirit-Bassist Mark Andes sogar eines der Highlights jeder Show.
Der Legende nach soll Jimmy Page “Stairway to Heaven” 1970 in einer HĂŒtte in Wales geschrieben haben, doch Musikfans spekulierten schon seit LĂ€ngerem ĂŒber die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Songs. Randy California selbst gab sich in einem Interview kurz vor seinem Tod - er ertrank, als er seinen im Meer in Not geratenen Sohn aus dem Wasser rettete - enttĂ€uscht: “Ich denke, ich bin abgezockt worden. Led Zeppelin haben Millionen mit dem Song verdient, aber sie haben sich nie bedankt oder Geld angeboten.” Eine Klage gegen Led Zeppelin wurde dennoch nie erhoben, laut Treuhand-Vorsitzendem Mick Skidmore fehlte bislang schlicht das Geld fĂŒr AnwĂ€lte.
Das könnte sich bald Ă€ndern: Wenn das Gericht die Klage zulĂ€sst und den KlĂ€gern Recht gibt, hĂ€tten diese Anspruch auf Tantiemen zumindest aus den spĂ€teren VerkĂ€ufen von “Stairway to Heaven”. Und das ist eine Menge Geld: Experten schĂ€tzen, dass der Song immer noch zehn Millionen US-Dollar pro Jahr einspielt.
Led Zeppelin mussten sich bereits frĂŒher PlagiatsvorwĂŒrfen stellen, dabei ging es unter anderem um “Whole Lotta Love”, “Dazed and Confused” und den “Lemon Song”. Die Band einigte sich in diesen FĂ€llen außergerichtlich mit den KlĂ€gern. Laut Business Week wird es zu der neuen Klage weder von der Band noch von der Plattenfirma Warner Brothers einen Kommentar geben.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 517
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon zeppcollect » Di Mai 20, 2014 9:00 am

... gerade festgestellt, dass diese Diskussion alles andere als neu ist, wie z.B. dieser Beitrag aus dem Jahr 2013 zeigt:
Led Zeppelin’s critics, such as Will Shade, are quick to point out, however, that the opening guitar riff bears a striking similarity to the song “Taurus” by Spirit, included on their self-titled debut album which was released in 1968. Randy California, who wrote “Taurus”, was aware of the similarity between his song and “Stairway to Heaven” but always maintained a low-key response when asked about it. A number of websites have repeated (without attribution) the notion that Randy California didn’t regard “Stairway to Heaven” as plagiarism, but rather as a “reworking” of his song. This is definitely not the case. Randy California clearly had strong feelings about this, even though he chose not to make a big issue of it. According to his mother, Bernice Pearl, “when people would ask Randy about [Stairway to Heaven], he used to always say, ‘Let it go.’” but then she went on to say, “There should have been at least one telephone call from Led Zeppelin, some sort of ‘Thank you.’ Something. But it never came.”
He had the chance to have his say about the similarity between “Taurus” and “Stairway to Heaven” in his song-by-song liner notes for the 1996 reissue of Spirit, but all he wrote was, “People always ask me why ‘Stairway to Heaven’ sounds exactly like ‘Taurus,’ which was released two years earlier. I know Led Zeppelin also played ‘Fresh-Garbage’ in their live set. They opened up for us on their first American tour.” He left it at that, but when asked directly about it in an interview with Jeff McLaughlin in Listener shortly before his death, Randy California was much more direct,
Listener: Speaking of Led Zeppelin, the guitar introduction to your 1967 composition, “Taurus,” is a dead ringer for Zeppelin’s introduction to “Stairway to Heaven,” released in 1971. Did they ever acknowledge their artistic debt to you? They must of known “Taurus,” having performed as your warmup band.
California: Well, if you listen to the two songs, you can make your own judgment. It’s an exact
 I’d say it was a rip-off. And the guys made millions of bucks on it and never said, “Thank you,” never said, “Can we pay you some money for it?” It’s kind of a sore point with me. Maybe some day their conscience will make them do something about it. I don’t know. There are funny business dealings between record companies, managers, publishers, and artists. But when artists do it to other artists, there’s no excuse for that. I’m mad! [laughs]
Listener: Well, take comfort in the fact that you’re the true author of one of the most instantly recognizable guitar riffs in rock history.
California: Yeah, right


from Jeff McLaughlin, “Spirit’s Still Willing: A Conversation with Randy California,” Listener, Winter 1997, p. 51.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 517
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon r107300sl » Di Mai 20, 2014 11:04 am

..habe mir gleich mal "Taurus" von Spirit angehört und da muss man schon sehr viel Fantasie mitbringen um sich hier Gleichheiten zu Stairway vorzustellen. Alles nur Geldschneiderei und Neid - nichts mehr!!

franz-silvio
franz-silvio - r107300sl
Benutzeravatar
r107300sl
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 990
Registriert: So Dez 04, 2011 6:23 pm

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon wisconsin93 » Di Mai 20, 2014 12:59 pm

So viel Phantasie braucht es meiner Meinung nach auch wieder nicht. Da sind schon die paar Takte mit der Melodie, die auf dem chromatischen AbwĂ€rtslauf aufgebaut sind, und das wurde ganz sicher von Page aufgenommen. Aber es wurde variiert und als Grundlinie fĂŒr eine völlig andere Melodie verwendet. Sozusagen weitergedacht. ;)
So hat er komponiert und Anlehnungen an schon vorhandene StĂŒcke sind durchgehend in seinem Werk zu finden. Genauso ist das ja bei den Texten von Herrn Plant. Die waren halt wie SchwĂ€mme und haben hier und dort was aufgeschnappt und fĂŒr sich verwendet. Sicher war das manchmal ein bisschen zu frech, und ich verstehe auch, dass California sich geĂ€rgert hat, dass Page mit dieser Tonreihe was besseres angefangen hat als er, denn dieses Taurus ist ja echt Schrott, aber deswegen jetzt die Millionen einklagen wird wohl kaum erfolgreich und berechtigt sein.
Hier handelt es sich bei der Sequenz, um die es geht, um ein Zitat und sowas findet man ĂŒberall.
Allein in Taurus finden sich jede Menge Motive, die so oder Ă€hnlich bei zahlreichen anderen MusikstĂŒcken vorkommen, von Smetana bis Gershwin.
:sun:
Sabine
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
BeitrÀge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon r107300sl » Di Mai 20, 2014 1:07 pm

..so sehe ich es eigentlich auch Sabine, aber trotzdem, dass Intro mit der klass. Gitarre, hat eine ganz andere Tonfolge. Hier stimmen vielleicht die ersten beiden AnschlÀge, aber was dann kommt hat mit Stairway nichts zu tun - das meine ich mit viel Phantasie -. Aber Du hast recht, man kann auch bei Taurus andere Interpretationen erkennen!!!

gruss
franz-silvio
franz-silvio - r107300sl
Benutzeravatar
r107300sl
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 990
Registriert: So Dez 04, 2011 6:23 pm

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon zeppcollect » Di Mai 20, 2014 2:32 pm

Zitat:
"Genauso ist das ja bei den Texten von Herrn Plant. Die waren halt wie SchwĂ€mme und haben hier und dort was aufgeschnappt und fĂŒr sich verwendet. Sicher war das manchmal ein bisschen zu frech, und ich verstehe auch, dass California sich geĂ€rgert hat, dass Page mit dieser Tonreihe was besseres angefangen hat als er, denn dieses Taurus ist ja echt Schrott, aber deswegen jetzt die Millionen einklagen wird wohl kaum erfolgreich und berechtigt sein. Hier handelt es sich bei der Sequenz, um die es geht, um ein Zitat und sowas findet man ĂŒberall. Allein in Taurus finden sich jede Menge Motive, die so oder Ă€hnlich bei zahlreichen anderen MusikstĂŒcken vorkommen, von Smetana bis Gershwin."
@Sabine, schließ' mich da voll und ganz Deiner Meinung an und zieh' meinen Hut vor Deiner sachkundigen Kompetenz !!!
Die Sache ist auch eher ein alter Hut, denn bei Wikipedia habe ist zu "Taurus" von SPIRIT eingetragen: "Taurus" is a rock instrumental by American rock band Spirit, originally released on their self-titled debut album in 1968. The track, composed by guitarist/singer Randy California, was recorded in November 1967. It has been noticed that Jimmy Page borrowed the descending guitar figure from "Taurus" for Led Zeppelin's signature tune "Stairway to Heaven". Zeppelin opened for Spirit in an early American tour, leaving little doubt that Led Zeppelin had heard the Spirit song before Stairway to Heaven was written. In the liner notes to the 1996 reissue of Spirit's debut album, songwriter Randy California writes: People always ask me why "Stairway to Heaven" sounds exactly like "Taurus", which was released two years earlier. I know Led Zeppelin also played "Fresh Garbage" in their live set. They opened up for us on their first American tour. The introduction, and opening guitar arpeggios of "Taurus", bear a close resemblance to the 1959 instrumental "Cry Me a River" by Davey Graham."
Den letzten Satz finde ich besonders interessant und wĂŒrde ihn den AnwĂ€lten unter die Nase reiben! Außerdem hat der 1997 tragisch verstorbene Randy California zu Lebzeiten juristisch niemals AnsprĂŒche angemeldet, sondern die AnwĂ€lte werden jetzt (da in letzter Zeit kein Jumbo abgestĂŒrzt ist) wohl Nachkommen vertreten und einfach wissen, dass eine Klageeinreichung dem Image eines KĂŒnstlers ziemlich schaden kann. Zepp werdenÂŽs wohl verschmerzen, aber z.B. bei George Harrison und Gary Moore war das ein echter Knick und Makel in der Karriere, wĂ€hrend sich z.B. Coldplay still und heimlich außergerichtlich mit Joe Satriani verglichen haben.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 517
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon Wind-of-Thor » Di Mai 20, 2014 5:10 pm

ich hÀtte mein Statement Àhnlich wie Sabine formuliert.
So ein Quatsch von wegen, Spirit haben im Prinzip Stairway erfunden. Mehr als Taurus haben die eben aus den paar Takten nicht gemacht. In den 70ern war es Gang und GĂ€be, sich an anderen Songs zu bedienen. Da findet man wohl in jedem 2. Song etwas, wenn man lange genug sucht.
Ein immenses Feld, welches von unseriösen AnwÀlten noch beackert werden könnte. Sollte man denen mal sagen, dann hören hoffentlich die Massenabmahnungen wegen illegalen Downloads auf?
Ich bin wieder zurĂŒck im Netz :D :D
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
BeitrÀge: 6823
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon r107300sl » Di Mai 20, 2014 8:42 pm

http://www.t-online.de/unterhaltung/mus ... haben.html

Jetzt scheint sich die Presse wohl richtig heiß zu schreiben. Bin mal gespannt was daraus wird.

franz-silvio
franz-silvio - r107300sl
Benutzeravatar
r107300sl
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 990
Registriert: So Dez 04, 2011 6:23 pm

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon Strider571 » Fr Mai 23, 2014 10:43 am

Spirit wer, "Taurus" was ?? Es ist wie immer, wenn es was zu verdienen gibt kommen die Geier
aus ihren löchern. Und das nach ĂŒber 40 Jahren, Jimmy sollten denen in die Eier treten.
Zuletzt geÀndert von Strider571 am Fr Mai 23, 2014 5:35 pm, insgesamt 1-mal geÀndert.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwÀrts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
BeitrÀge: 2695
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Intro zu "Stairway To Heaven"

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Mai 23, 2014 4:55 pm

damit man mal weiß, wovon geredet wird, hier der Spirit Song. Sorry, das sind 4-5 Noten, die Ă€hnlich klingen, ein echter Witz.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gFHLO_2_THg[/youtube]
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
BeitrÀge: 6823
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Network News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 GĂ€ste

cron