Zepfest 2009

Unsere Clubtreffen

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Four Symbols » Sa Feb 14, 2009 9:47 am

Damit hier endlich etwas weitergeht, gehts hier zur Umfrage zu dem Thema: http://www.friendsofzep.de/home/community/viewtopic.php?f=3&t=315
Four Symbols
 

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Strider571 » Sa Feb 14, 2009 11:38 am

Die Tendenz ist offensichtlich Ösiland, ich wär auch dabei. Dennoch hätt ich gern noch ne Alternative um den Nordlichtern in Sachen Fahrtweg entgegenzukommen. Die Musikanlage hab ich die beiden letzten Jahre beigesteuert (Beamer incl.),wär auch dieses Jahr kein Problem. Verfügen kann ich über zwei Anlagen. Die eine kostet nichts ist aber etwas kompakter und bei einer größeren Fahrgemeinschaft etwas hinderlich. Die andere ist kleiner, kostet mich aber für das Wochenende 50 €.
Da könnt ich aber 3 Mann mitnehmen. Fahren würde ich schon Freitags, es ist Urlaubszeit und die Autobahn Richtung Salzburg immer voll. Ein Stressfreies Wochenende ist für mich da erstrebenswert, zumal ich ja fahren muss. Wir sollten wirklich langsam in die Gänge kommen. Die Ösis könnten sich ja um eine üppige Jause kümmern, Getränke und weiteres Zubehör holen wir vor Ort. Die Sachsen/Thüringentruppe kann sich ja mal bei mir melden, damit wir uns abstimmen und Nägel mit Köpfen machen können. Und Herr "Kunke" fragt schon mal nach ob das Haus noch zu haben ist. Dann reden/schreiben wir weiter.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2697
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Zepfest 2009

Beitragvon floessi1963 » Sa Feb 14, 2009 12:59 pm

So schön die Gegend auch ist, aber Österreich ist mir definitv zu weit.
Lasst mich aber in der Planung auĂźen vor. Es wird immer jemanden geben, dem die Strecke zu weit ist, egal, wo das Zep-Fest stattfindet.
DafĂĽr wohnen wir alle zu weit auseinander.
Es haben schon sehr viele ihre Teilnahme bestätigt und mit der Anfahrtsstrecke kein Problem, deshalb ist eine Alternativlösung nicht notwendig.
Vielleicht können wir das Zep-Fest nächstes Jahr wieder in Deutschland stattfinden lassen.
Viele GrĂĽĂźe
Steffen
http://floessi.de.tl/Home.htm

Träume sind hartnäckig.
Man hält noch an ihnen fest
wenn sie längst zu Staub zerfallen sind.
Benutzeravatar
floessi1963
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 370
Registriert: Sa Dez 13, 2008 4:00 pm
Wohnort: Köln-Porz

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Strider571 » Sa Feb 14, 2009 1:30 pm

Steffen, du weiĂźt doch noch gar nicht ob wir das Haus ĂĽberhaupt bekommen. Warum sagst du denn da jetzt schon ab. Versteh ich jetzt nicht. AuĂźerdem gibt es so viele Zusagen nun auch wieder nicht.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2697
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Thueringerzep » Sa Feb 14, 2009 2:09 pm

Also ich finde die Idee toll und habe mein Kreuz bei JA gemacht.
Die Entfernung werden wir sicher mit Fahrgemeinschaft überbrücken. Ich für meinen Teil könnte es auch mit Familienbesuch in München verbinden und erst dort zusteigen.Aber schauen wir mal.
Das Bauernhaus liegt idyllisch und ich hoffe das es auch noch frei ist.Ich denke das Freitag bis Sonntag besser ist, schon um die Gegend zu erkunden...
Schönes Wochenende Gruß Rüdi
Thueringerzep
Club Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Dez 16, 2008 10:04 pm
Wohnort: 99102 Niedernissa

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Ledzeppi » Sa Feb 14, 2009 7:39 pm

Also ich habe das Wochenende, wie jedes Jahr fest im Kalender. Auch schon für die nächsten 50 Jahre :lol: Somit habe ich terminlich nie ein Problem. Österreich wäre auch ok. Eine Fahrgemeinschaft würde ich da aber schon begrüßen.
GruĂź Ledzeppi :bier:
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3004
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Re: Zepfest 2009

Beitragvon holodoc » Sa Feb 14, 2009 11:33 pm

Also ich werde mein Kreuz auch bei JA machen, immer vorausgesetzt, wir bekommen eine vertretbare Fahrgemeinschaft aus dem mitteldeutschen Raum zusammen :roll: . Also: "HĂĽtte" vorsorglich buchen :!:

:ciao: Erhard
Benutzeravatar
holodoc
Club Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo Dez 08, 2008 2:38 pm
Wohnort: 07549 Gera

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Kunke » So Feb 15, 2009 12:45 am

O.K. Jungs + Mädls, morgen früh ruf ich bei der Wirtin an, ob das WE 21.08 - 23.08. noch frei ist. Gib dann Bescheid hier.
Benutzeravatar
Kunke
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2740
Registriert: Fr Jan 02, 2009 12:55 pm
Wohnort: Burgkirchen bei Burghausen

Re: Zepfest 2009

Beitragvon Strider571 » So Feb 15, 2009 8:28 am

Also ich werde mein Kreuz auch bei JA machen, immer vorausgesetzt, wir bekommen eine vertretbare Fahrgemeinschaft aus dem mitteldeutschen Raum zusammen :roll: . Also: "HĂĽtte" vorsorglich buchen :!:

:ciao: Erhard

Erhard, du brauchst dich nicht so vorsichtig auszudrĂĽcken. Wir handhaben das wie vor zwei Jahren. Hat doch funktioniert, oder? Aber ĂĽber den Anreisetag mĂĽssen wir noch reden. Ich hab eigentlich keine Lust auf 1000km an zwei Tagen.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2697
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Zepfest 2009

Beitragvon holodoc » So Feb 15, 2009 10:57 am

Ja, Roberto, so habe ich mich schon mal vorsorglich bei dir angemeldet :lol: :!: Bevor noch ein weiterer kommt und dein Auto mit Technik ĂĽberladen ist :lol: .
Bei den Übernachtungspreisen kann ich mir auch zwei Nächte leisten :D , also Abfahrt Freitag :!:

:ciao: Erhard
Benutzeravatar
holodoc
Club Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo Dez 08, 2008 2:38 pm
Wohnort: 07549 Gera

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Celebration Day

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast