Keith Emerson ist tot

Diskussion ĂĽber Musik abseits von Led Zeppelin

Keith Emerson ist tot

Beitragvon flottmann1 » Fr Mär 11, 2016 10:01 pm

jetzt ist was eingetreten das man immer ausblendet oder nicht wahrhaben möchte
Keith Emerson einer der grössten Keyborder ist gestorben, ein sehr trauriger Tag für mich :(

ich habe ELP sehr oft in den 70ern und bei der Reunion in den 90ern gesehen, 2010 flogen wir extra zum High Voltage Festival nach London, wo ELP im Viktoria Park am letzten Tag die Headliner zu ihrem 40-jährigen waren , wir feierten mit ELP diesen Geburtstag
2010 war ich im Frankfurter Römer bei der Musikpreisverleihung an Keith und konnte anschliessend noch mit ihm und seiner Frau Mari reden und mir Autogramme von Keith geben lassen

http://www.rollingstone.com/music/news/ ... 1-20160311

R.I.P Keith

deine Musik bleibt, wir werden dich nicht vergessen :!:
Zuletzt geändert von flottmann1 am Sa Mär 12, 2016 12:29 am, insgesamt 1-mal geändert.
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Mär 11, 2016 11:11 pm

Wow, die Zeit schreitet unerbittlich voran. so langsam kommen unsere Heroen aus unserer Jugendzeit leider in dieses Alter.
Ich kannte ihn nicht persönlich, Carl Palmer hab ich in Lubu mal getroffen und war begeistert.
Rest in Peace Keith, Du kommst in eine gute Gesellschaft. Welcome my friend to the show that never ends heiĂźt es wohl grad da oben.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6882
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon zeppelin-deluxe » Fr Mär 11, 2016 11:20 pm

Sie schreiben was von Depressionen und Selbstmord?
Damit ist nicht zu spaĂźen. Andererseits wundert mich in der heutigen Welt nix mehr.
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2881
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon kurare » Sa Mär 12, 2016 6:57 am

zeppelin-deluxe hat geschrieben:Sie schreiben was von Depressionen und Selbstmord?
Damit ist nicht zu spaĂźen. Andererseits wundert mich in der heutigen Welt nix mehr.

Das habe ich auch gelesen. Laut Aussage der Polizei von Santa Monica wurde er in seinem Haus tot aufgefunden. Selbstmord durch einen Schuss in den Kopf ... oh man was ging in ihm vor?
R.I.P. Keith ... dein Auftritt mit ELP in der DĂĽsseldorfer Philipshalle Anfang der 70er Jahre wird mir unvergessen bleiben ... das war ein grandioses Konzert fĂĽr mich!!!

http://www.billboard.com/articles/news/ ... estigation
Liebe GrĂĽĂźe Peter
Benutzeravatar
kurare
Club Mitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: Sa Okt 04, 2014 11:14 am

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon flottmann1 » Sa Mär 12, 2016 11:41 am

dass er aufgrund der schwer zu behandelnden Nervenschäden in seiner rechten Hand ("Focal dystonia", eine neurologische Erkrankung, die bewirkt, dass sich die Finger in die Handfläche oder nach außen krümmen) keine der derzeit geplanten Konzertverpflichtungen wahrnehmen kann


Keith hatte schon lange gesundheitliche Probleme mit einer Hand, deswegen wurde die geplante ELP Tour 2009 abgesagt, seine Krankheit machte ihm das Keybord spielen nahezu unmöglich, es reichte gerade für das 40-jährige in London beim High Voltage Festival
auch Harley fahren konnte er nicht mehr, sicher hat dies alles Spuren hinterlassen :(

hier einer vom High Voltage 2010


davon gibt es diese fantastische DVD/Bluray

Bild
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon Wind-of-Thor » Sa Mär 12, 2016 11:12 pm

einige von uns haben ihn auch vor gut 8 Jahren in London gesehen, leider gibts vom Vorprogramm nur Schnipsel.
Fanfare for the common man mit Chris Squire, Simon Kirke, Alan White und Keith Emerson. Leider nur ein kurzer chnipsel auf der tube, vom eingefügten Kashmir hört man da nichts.

Ich höre mich grad durch das komplette Vorprogrammund bin mal wieder auf Wolke 7.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6882
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon flottmann1 » So Mär 13, 2016 11:42 am

Ich höre mich grad durch das komplette Vorprogrammund bin mal wieder auf Wolke 7.


wo gibt es das ? kannst du es mir ĂĽber Wetransfer schicken ?
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon r107300sl » So Mär 13, 2016 1:26 pm

...bin auch wieder im Lande und es hat mich natĂĽrlich auch umgehauen der Tod von Keith. Hab dann gleichen ein ELP Abend mit
dem 3er Gatefolder "Ladies and Gentlemans" eingelegt(super Solo von CP drauf). Die waren schon riesig. Hab sie in den 70igern in Hamburg gesehen.
franz-silvio - r107300sl
Benutzeravatar
r107300sl
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1022
Registriert: So Dez 04, 2011 6:23 pm

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon flottmann1 » So Mär 13, 2016 1:39 pm

eigentlich sollte auch Jimi Hendrix damals bei ELP einsteigen, der Name stand schon fest HELP ! aber Jimi wurde ja kurze Zeit später tot durch ersticken an seinem erbrochenen im Hotel aufgefunden

2010 sollte eine Greg Lake - Keith Emerson Tour in Deutschland und Japan stattfinden, da freute ich mich drauf und hatte von den 4 Deutschland Terminen schon 3 im Visier.
aber dann musste er in die Klinik

https://www.facebook.com/notes/keith-em ... 055436751/

und die Tour mit Greg wurde abgesagt

http://www.rollingstone.de/tourabsage-d ... ke-371567/

zu allem kamen wohl auch noch Depressionen dazu

hier was aus dem Sunday Express
http://www.express.co.uk/news/obituarie ... common-man

R.I.P EMO


hier von Ostersonntag auf Ostermontag u.a. mit THE NICE
http://www1.wdr.de/fernsehen/rockpalast ... l-100.html

die Zeit macht nicht halt, der nächste kommt bestimmt, aber hoffentlich nicht gleich wieder
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 677
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Keith Emerson ist tot

Beitragvon Ledzeppi » So Mär 13, 2016 7:01 pm

Auch ich bin geschockt, dabei war fĂĽr April noch ne kleine Japantour angesetzt.
Auch Keith Emerson mit The Nice und mit EL&P hatte mich in meinen Anfangsjahren schon sehr beeinflusst. Vor allem das legendäre "America" mit The Nice.
Eine Platte von The Nice brachte ich mir in den 70er Jahren aus Polen mit und höre sie immer noch gern.
EL&P zu erleben, war allerdings erst ab den 90ern möglich. Mauer und so.....
Aber wir hatten ja auch jenseits der Grenze eine Band, die Stern Combo Meißen und die spielt zB von EL&P "Pictures at an Exhibition" nahezu perfekt und in voller Länge. Das war schon toll.
Es ist wirklich schade, dass nun auch er auf die Reise gegangen ist.
Mach's gut Keith, deine Musik aber bleibt.

ELP.jpg


gruĂź
.....das Runde muss aufs Eckige.....
Benutzeravatar
Ledzeppi
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 3003
Registriert: So Nov 09, 2008 10:18 pm

Nächste

ZurĂĽck zu Break on Through, to the other Side

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron