Roberto ist 50-zig

Geburtstagsgratulationen

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon PeterZeppelin » Sa Mai 09, 2015 8:14 pm

:blume: Meinen herzlichen Glückwunsch zum 50 zigsten-let´s Rock :prost:
Benutzeravatar
PeterZeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 462
Registriert: Sa Feb 27, 2010 2:12 pm
Wohnort: Schwentinental

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon zeppelin10 » Sa Mai 09, 2015 9:37 pm

Hallo Roberto, auch von mir alles Gute zum 50. Jetzt wird die Gesundheit immer wichtiger! Also pass auf dich auf! :prost:
Benutzeravatar
zeppelin10
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: Sa Nov 13, 2010 3:46 pm
Wohnort: Werder/Havel

Re: Roberto ist 50

Beitragvon Kashmir_61 » Sa Mai 09, 2015 10:27 pm

Hey Roberto,

:prost: Auf dein Wohl! Have a rockin' birthday und ein erfĂĽlltes neues Lebensjahrzehnt :birthday:
Bis bald :ciao:
Bianca

[attachment=0]image.jpg[/attachment
Dateianhänge
image.jpg
...I live for my dreams and a pocketful of gold...
Benutzeravatar
Kashmir_61
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: Mo Dez 15, 2008 9:56 pm
Wohnort: Rhein-Main

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon Roger Berlin » So Mai 10, 2015 5:34 pm

Robertos 50-zigster Geburtstag Part I

9.Mai 2015, es ist ein leicht bewölkter Himmel über Berlin Schöneweide.
Um 10.00 Uhr MEZ schiebt sich ein Silberfarbener Audi vor die Hausnummer 18.
Es sind Ă„nnie und Roberto, kommend von ihre Baustelle, die Kathrin und Roger abholen wollen.
Die Reise soll nach Hamburg gehen, das auch in Deutschland liegt.
Roberto hat vor Wochen Kathrin und Roger bekniet mit zu kommen, wir haben nachgegeben.
Die Fahrt durch die City Berlin’s, war für Roberto eine Qual, aber da musste er durch, denn er
will oder bzw. muss, laut Ännie, irgendwann mal ja dazu gehören.
Über den Asphalt der A24 ging es Richtung Hamburg zügig aber nicht zu schnell vorwärts.
Mit guter Laune und viel Gesprächsstoff im Auto und nach der Hälfte der Weg Strecke,
schob sich der Audi auf einen Parkplatz, irgend wo in Mecklenburg Vorpommern.
Nachdem alle vier Insassen das WC kennen gelernt hatten, nahm sich jeder seine mit gebrachte
Wegzehrung vor.
Ă„nnie schnappte sich sitzend eine von zwei mit genommenen Sektflaschen.
Sie rief lauthals mit ihrer liebenswerten und groĂźen Berliner Schnauzte
“Roberto mein Schnuppelchen, auf Deine 50 Jahre“
Dann kitzelte Sie mit ihren unlackierten Fingernägeln den Korken aus dem Hals,
der prompt im hohen Bogen auf dem noch nicht erwärmten Verbundsteinpflaster
des Parkplatzes flog.
Millisekunden danach schoss eine Sekt Fontäne aus der Flasche,
der nicht dahin kam wo er sollte, sondern Ă„nnies Schenkel incl. Jeans voll benetzte.
Die Flasche war halb leer und das Gelächter der umstehenden groß.
Roberto’s blaugraue Augen rollten in seinen Augenhöhlen auf und ab, er rief
“Das ist Ännie, das ist Ännie“
Jetzt erst mal einen tiefen Schluck aus der Flasche genommen, bevor sich Ă„nnie vor den
anwesenden Parkplatzbesuchern, die Hosen in aller Ă–ffentlichkeit wechselte.
Bilder davon vielleicht von Roberto später, der sofort sein Gehirn eingeschaltet hatte
und zu Kamera griff, wo abzusehen war was jetzt kommt.
Die Fahrt ging weiter, von Regenschauern begleitet, die, die volle Konzentration des in der Ostzone aufgebwachenden Fahrers benötigte.
Hat er bravourös gemeistert, super.
In Hamburg angekommen, wurden Kathrin und Roger an ihrem Hotel raus geschmissen.
Nachdem frisch machen und umziehen wurden Ă„nnie und Roberto aus ihrem Hotel abgeholt.
Jetzt aber los auf Stadt Tour.
Das war Ännie’s Stichwort, denn jetzt ist Sie dran.
Rote Haare, rote Schuhe und rote Gitarren als Ohrschmuck in den Ohren, standen im Gegensatz
zu ihren weiĂźen KostĂĽm.
Als Krönung hatte Sie noch einen rot gepunkteten Regenschirm bei.
Sie sah gut aus, keine Frage, aber sie hatte auch einen leichten Tatsch einer “Bordsteinschwalbe“ an sich.
Vielleicht durch den kleinen roten Handgelenkbeutel, den ich noch nicht erwähnt habe.
Egal, es ging ins Schanzen Viertel von Hamburg, zum essen ins “Alte Mädchen“.
Roberto hat alles aufgegessen, denn er hatte Hunger wie ein Wolf.
Und Roger hatte von seiner Regierung den Auftrag zwei TĂĽcher zu verlagern,
was er mit toller Bravur meisterte.
Danach fĂĽhrte uns Annie zu den LandungsbrĂĽcken und zu Reeperbahn,
es war ja Hafen Geburtstag an diesem Wochenende.
In der Herbertstrasse hat es unserem Roberto nicht gefallen,
obwohl zwei “Damen“ der Rotlichtzone mit ihren Schuhen an die Fensterscheibe klopften
um so die Aufmerksamkeit unseres Roberto’s auf sich zu ziehen.
Denn mit 50-zig sieht er ja noch ganz gut aus, oder?
Nach einem kurzem Besuch im vier Sterne Hotel “Empire Riverside“ im 20.Stock,
in der “20up“ Bar, mit tollen Ausblick über Hamburg und einer tollen Rechnung,
ging es mit der U-Bahn Richtung Stadtpark, wo das Planetarium seit ĂĽber 100 Jahren thront.

Teil zwei dieses Berichtes könnt Ihr im Thread “Led Zeppelin im Planetarium Hamburg“,
bei den “Network News“ lesen.
p.s.Schreibfehler, sorry.
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon PeterZeppelin » So Mai 10, 2015 6:25 pm

:super: Hey Roger-habe beide Beiträge begeistert gelesen.Du könntest ruhig auch mal ein Buch schreiben :)
Na auf jeden Fall werde ich auch noch das LZ- Event in Hamburg besuchen. Das hört sich ganz gut an und einen so weiten Weg hab ich auch nicht :prost:
Benutzeravatar
PeterZeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 462
Registriert: Sa Feb 27, 2010 2:12 pm
Wohnort: Schwentinental

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon Wind-of-Thor » So Mai 10, 2015 9:12 pm

scheint ja ein erfolgreicher Tag in Hamburg gewesen zu sein. Viel besser kann man so einen Ehrentag kaum begehen.
Danke vielmals für die nette Story, zu gerhe hätte ich Ännie in ihrem Outfit gesehen. Stell doch noch ein Foto rein.
Achim
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6737
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon austrian_zeppelin » Mo Mai 11, 2015 4:41 pm

happy birthday. lg aus Helsinki
wisdom brought to you by....

Austrian Zeppelin

"I don't tend to trust people who don't like Led Zeppelin"
Jack White
Benutzeravatar
austrian_zeppelin
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 1498
Registriert: Fr Nov 14, 2008 4:39 pm
Wohnort: London

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon Strider571 » Mo Mai 11, 2015 10:13 pm

Ledzeppi hat geschrieben:Roberto auch von mir einen angenehmen Celebration Day. Man sieht sich.
:prost:


Ich hoffe doch im August, oder ???????? Vergiss den anderen ScheiĂź und bleib der coole Typ den ich vor 15 Jahren in Hamminkeln kennen gelernt habe :prost:
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2685
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon Strider571 » Mo Mai 11, 2015 10:35 pm

Vielen Dank fĂĽr die GlĂĽckwĂĽnsche euch allen. Ich hoffe, die meisten von euch hier zum Sommerfest in " Karl-Marx-Stadt " begrĂĽĂźen zu dĂĽrfen.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2685
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Roberto ist 50-zig

Beitragvon Strider571 » Di Mai 12, 2015 12:00 pm

Wind-of-Thor hat geschrieben:scheint ja ein erfolgreicher Tag in Hamburg gewesen zu sein. Viel besser kann man so einen Ehrentag kaum begehen.
Danke vielmals für die nette Story, zu gerhe hätte ich Ännie in ihrem Outfit gesehen. Stell doch noch ein Foto rein.
Achim
Dateianhänge
DSC07984 (2).JPG
DSC07995 (2).JPG
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2685
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Dancing Days

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron