the Montreux Concerts

was fürs Auge

the Montreux Concerts

Beitragvon Wind-of-Thor » Do Jun 18, 2009 7:17 pm

Gilles Chateau / Sam Rapallo ISBN: 0-9648157-9-6

ein nettes Buch DinA 4 mit Berichten und Fotos aus den 3 Montreux Besuchen der Giganten am 7.März 70, 7./8.August 71 und 27./28. Oktober 72.

Bild
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6762
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon sehämmerleofsegods » Fr Jun 19, 2009 7:38 am

Sind auch Bilder drin, wo Peter Grant draussen die PA für die Leute die nicht mehr reingepasst haben, aufstellen lassen hat?
sehämmerleofsegods
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 430
Registriert: Mi Jun 03, 2009 5:37 pm

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon Wind-of-Thor » Fr Jun 19, 2009 4:17 pm

davon steht in dem Buch leider nix, und Bilder gibts somit auch nicht. Trotzdem sehr lesenswert, die ganze Montreux Geschichte (nicht nur Zep) wird aufgearbeitet. Leider ganz schlecht verarbeitet, man muß höllisch beim Blättern aufpassen.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6762
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon zeppelin-deluxe » Di Dez 29, 2009 9:36 am

schlecht verarbeitet? was ist denn mit dem Buch? meins ist tadellos
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2819
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon Wind-of-Thor » Di Dez 29, 2009 7:28 pm

zeppelin-deluxe hat geschrieben:schlecht verarbeitet? was ist denn mit dem Buch? meins ist tadellos


meines scheint nicht allzu gut geleimt zu sein. Da muß man bei jedem Blättern befürchten, daß sich die Seiten lösen.
The winds of Thor are blowing cold
Benutzeravatar
Wind-of-Thor
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 6762
Registriert: So Nov 09, 2008 8:48 pm
Wohnort: Sindelfingen

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon zeppcollect » Mi Dez 30, 2009 1:56 pm

... mein Exemplar ist von der Verarbeitung und einfachen Heftung her auch okay. Allerdings bin ich der Meinung, dass das Buch absolut überflüssig und der Preis von fast 30 € eine absolute Frechheit ist. Ich ärgere mich nur, wenn ich das verdammt dünne Bändchen in die Hand nehme. Was interessieren mich Bilder von irgendwelchen ehemaligen WG-Genossen des Herausgebers oder rührselige "weisste-noch-damals"-Geschichten von Schickmick-Hippies, die gitarredudelnd am Ufer des Genfer Sees gekifft haben? Der Text über die Band LED ZEPPELIN ist äusserst dürftig und trotzdem geschwätzig, weil er ohne irgendwelche Substanz bleibt und jeglicher Hintergrund-Info entbehrt. Übrigens gibt es nur verdammt wenig Fotos von den LED ZEPPELIN-Shows.
Falls jemand trotzdem das Ding haben will, gebe ich meins liebend gern für 15 € wieder her.

Das neu erschienene Stenning-Buch über die Solojahre von Plant ist auch so ein überflüssiges Machwerk, das ich in der Buchhandlung auf die Schnelle durchgeblättert habe und schon beim ersten Blick feststellte, dass der Text von falschen und unvollständigen Infos nur so wimmelt. Da würd' ich z.B. auch vom Kauf dringend abraten. Meine Regalmeter sind mir zu schade für solch dürftig-lieblose Bändchen und meinen Etat will ich für die wirklich solid-seriösen, gut recherchierten und schönen Titel aufsparen. Es gibt eine Menge davon! Deshalb bin ich auch mit Kaufempfehlungen vorsichtig und will gerade deshalb noch einmal auf das wirklich schöne Fotobuch "Illustrated Biography" von Thomas Gareth hinweisen, das bei amazon ab 8,81 € angeboten wird.
zeppcollect
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 510
Registriert: Mo Dez 22, 2008 8:45 am
Wohnort: Pforzheim

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon zeppelin-deluxe » Mi Dez 30, 2009 2:44 pm

...voraus gesetzt man bekommt von Amazon vernünftige Bücher zugesandt. Ich habe die beiden neuen Fotobücher bereits zum zweiten Mal reklamiert und zurückgeschickt, weil die echt so was von Scheißqualität liefern, besonders was die Schutzumschläge angeht. Die sind verkratzt, geknickt, wellig, mit RIESEN Eselsohren usw. So ein Dreck! Zu den Büchern selbst... na ja, sind großformatig und auch viel bunt aber ich muss trotzdem sagen: es ist ein Buch, was neu um die 20 eur kostet, mehr ist es eben nicht, trotz der vielen Fotos. Allein das 68er Frontmotiv ist in dem Illustrated Blablupp bald 3 mal drin. Da lob ich mir doch den Preston und Co.
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2819
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon Four Symbols » Mi Dez 30, 2009 5:21 pm

zeppcollect hat geschrieben:Das neu erschienene Stenning-Buch über die Solojahre von Plant ist auch so ein überflüssiges Machwerk, das ich in der Buchhandlung auf die Schnelle durchgeblättert habe und schon beim ersten Blick feststellte, dass der Text von falschen und unvollständigen Infos nur so wimmelt. Da würd' ich z.B. auch vom Kauf dringend abraten.


Nach wie vor mein Tipp, die englische Originalfassung ....
Four Symbols
 

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon Roger Berlin » Mi Dez 30, 2009 11:00 pm

Gott sei Dank habe ich diese Probleme nicht mehr.
Habe mich frühzeitig auf Magazine und Presseberichte konzentriert.
Zwichen 1988 bis 1996 habe ich alles gekauft von Zep.
Sitze jetzt hier bei mir zu Hause trinke ne' Bier surfe ne' bischen bei you Tube und höhre gerade How Many more Time.
Wünsche allen Zep Fans Weltweit einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010.
Rogerberlin.......................................The World largest Acumulator from Zep Magazines and Articles worldwide... :ciao:
.
p.s.for Achim: Zep Treffen 2010 Habe was vor ruf mich an
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: the Montreux Concerts

Beitragvon joachimvoss » Sa Mär 20, 2010 12:38 pm

Mit Sam Rapallo stand ich Anfang der 90er in Kontakt. Wir haben auch einige Sachen, Zep und Plant, getauscht. War ´ne interessante Zeit, noch alles per Brief ohne Internet.
Joachim Voß
joachimvoss
Club Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: So Jan 11, 2009 4:48 pm


Zurück zu Bildbände

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast