Acapulco Gold

(powered by Gonzo)

Acapulco Gold

Beitragvon gonzopipco » Sa Dez 13, 2008 2:30 pm

Dann fangen wir mal mit Acapulco Gold an. Das scheint zum einen nicht sehr geläufig zu sein und zum anderen falls bekannt nicht bei allen mit der Bedeutung.

Wir können Plant am 14. Februar 1975 auch sagen hören:
The Next Piece... is in the dressing room...
Danach "Over the Hills and Far Away" und die bekannte Zeile nach "...a pocket full of gold": "Acapulco Gold"

Wenn wir in Wikipedia schauen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Acapulco_gold
Finden wir schnell heraus, um welche Art von Gold es Robert da ging
Eine insbesondere in den 60ern und 70ern bekannte und beliebte Sorte Haschisch...
;-)
Auf Wikipedia wird auch direkt Bezug auf Led Zeppelin genommen:

In the live version of Led Zeppelin's "Over the Hills and Far Away" from the album "How the West Was Won", singer Robert Plant sings the phrase "Acapulco Gold" directly after the line "I live for my dreams and a pocket full of gold". Acapulco Gold was not mentioned in the original recording of the song.

Led Zeppelin contemporary, Roy Harper, wrote a song about the pleasures of Acapulco Gold on his 1974 album Valentine.


Hat jemand weitere Informationen zu diesem Thema!?
I live for my dreams and a pocket full of gold - acapulco gold!
Benutzeravatar
gonzopipco
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 560
Registriert: Do Nov 13, 2008 9:02 pm

Re: Acapulco Gold

Beitragvon Strider571 » Sa Dez 13, 2008 3:57 pm

Da ich geistige Getränke als Rauschmittel bevorzuge und Nichtraucher bin, konnte ich bisher nicht ganz folgen was er damit meinte. Wieder was gelernt ! 8-)
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2689
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Acapulco Gold

Beitragvon gonzopipco » Sa Dez 20, 2008 6:17 pm

Am 25. Mai 1975 in Earls Court heiĂźt es dann statt Acapulco Gold, Moroccon Gold.
Tja, da scheint was von der Marokko Reise ĂĽbergeblieben zu sein..
wie später auch "the mighty arms of atlas..." in Achilles Last stand...
Kann man mir eigentlich noch folgen?
:D
I live for my dreams and a pocket full of gold - acapulco gold!
Benutzeravatar
gonzopipco
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 560
Registriert: Do Nov 13, 2008 9:02 pm

Re: Acapulco Gold

Beitragvon Strider571 » Sa Dez 20, 2008 8:17 pm

Adil, du bist von unserer Führung angehalten uns Deppen das zu erklären.
Wenn du im Kreis gehst, ist es egal, wie schnell du vorwärts kommst.
Benutzeravatar
Strider571
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 2689
Registriert: So Nov 09, 2008 10:22 am
Wohnort: Chemnitz

Re: Acapulco Gold

Beitragvon gonzopipco » So Dez 21, 2008 12:37 am

Strider571 hat geschrieben:Adil, du bist von unserer Führung angehalten uns Deppen das zu erklären.


Was genau zu erklären? Verstehe ich nicht....
(ich depp :? )

:) :)
I live for my dreams and a pocket full of gold - acapulco gold!
Benutzeravatar
gonzopipco
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 560
Registriert: Do Nov 13, 2008 9:02 pm

Re: Acapulco Gold

Beitragvon gonzopipco » So Dez 21, 2008 12:47 am

Also, unsere Freunde waren ja mal in Marokko auf Urlaub. Damals entstanden vermutlich auch schon die Kontakte, vor allem aber die Liebe zu Land, Menschen, Kultur und Musik. Siehe später auch Plant Solo und Page & Plant.
Offensichtlich gab es dort auch "Stoff" der besser war, als Acapulco Gold, oder zumindest genauso gut, welches im Atlas Gebirge angebaut wird.
Siehe auch hier:

http://www.amazon.de/Haschisch-Arz-Al-Atlas/dp/B0001IOZRU

und in Achilles Last Stand lautet der Refrain:
The mighty arms of Atlas, Hold the heavens from the earth

Die mächtigen Arme des Atlas (gebirges) trennen die Himmel von der Erde

(soweit ich das verstehe :-) )

Also auch hier Spuren von der Marokko Reise.
I live for my dreams and a pocket full of gold - acapulco gold!
Benutzeravatar
gonzopipco
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 560
Registriert: Do Nov 13, 2008 9:02 pm

Re: Acapulco Gold

Beitragvon Four Symbols » So Dez 21, 2008 12:17 pm

Nicht vergessen darf man natürlich die griechische Mythologie, auf die dieser Song anspielt, Achilles der große Held des Trojanischen Krieges und Atlas, der die Weltkugel auf seinen Schultern trägt. Eine Thematik, mit der sich Plant bekannterweise intensiv beschäftigt hat (nicht nur die griechische). Aber vorrangig kamen hier natürlich die Eindrücke der Marokko Reise vom Page und Plant zum tragen.

Fritz
Four Symbols
 

Re: Acapulco Gold

Beitragvon gonzopipco » So Dez 21, 2008 12:34 pm

Four Symbols hat geschrieben:Nicht vergessen darf man natürlich die griechische Mythologie, auf die dieser Song anspielt, Achilles der große Held des Trojanischen Krieges und Atlas, der die Weltkugel auf seinen Schultern trägt. Eine Thematik, mit der sich Plant bekannterweise intensiv beschäftigt hat (nicht nur die griechische). Aber vorrangig kamen hier natürlich die Eindrücke der Marokko Reise vom Page und Plant zum tragen.

Fritz


Danke Fritz für die Ergänzung,
man darf vermuten, dass das Atlasgebirge sich auch auf DEN Atlas aus der Mythologie stĂĽzt. Der Kreis schliesst sich dann.
Homer und Herodot, die griechischen Dichter und Historiker aus der Antike, sahen im Atlas die westliche Grenze der damals bekannten Welt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Atlas_(Gebirge)#Geschichte_und_Mythologie

Perseus hielt Atlas das Haupt der Medusa entgegen, worauf Atlas zu einem gigantischen Felsen (Das heutige Atlasgebirge?) versteinerte. So heisst es in der Mythologie.

Vom Acapulco Gold, zum Moroccon Gold von da zu den starken Armen des Atlas, also von "Over The Hills..." ĂĽber das unterschiedliche Gold zu "Achilles Last Stand"...

Eine konzeptionelle Kontinuität (Zappa) ist hier zu beobachten, könnte man sagen.
I live for my dreams and a pocket full of gold - acapulco gold!
Benutzeravatar
gonzopipco
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 560
Registriert: Do Nov 13, 2008 9:02 pm


ZurĂĽck zu Acapulco Gold und andere Plantations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron