Minibus Pimps in Mannheim

Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon wisconsin93 » So Nov 06, 2011 2:01 am

Wer in der Nähe von Mannheim wohnt, sollte mal vorbeischauen:
Beim PUNKT / Enjoy Jazz Festival tritt John Paul Jones zusammen mit dem norwegischen Jazz- und Experimentalmusiker Helge Sten (aka Deathprod; Supersilent) auf. Sie nennen sich Minibus Pimps.
Ich kannte dieses Festival nicht :oops: , aber das Konzept scheint doch ziemlich interessant: ein Live-Remix. Das Konzert wird aufgezeichnet, bearbeitet und in einem anderen Saal als Remix gebracht. Auf facebook heißt es: "Mithilfe von Elektronik, Samplern, Prozessoren, Instrumenten und iPads schafft das Duo instrumentelle Improvisationen, die mal unbändig und wild und dann wieder dicht und eindringlich sind."
Jonesy geht still und konsequent seine eigenen Wege. :super:

Mannheim, Alte Feuerwache, 14.11.2011, ab 20h

:sun:
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon leedata » So Nov 06, 2011 3:10 pm

:super: also der Name ist ja schon kultig :mrgreen: ....den Text musst ich jetzt zweimal lesen :shock: ...aber kann mir das jetzt vorstellen. Ich finde immer spannend, was er macht. Nicht alles führt meine Ohrmuschulen zum Entzücken aber sie hören zumindest aufmerksam hin. Und sehr viele Sachen gefallen mir richtig gut. Ja, er geht bescheiden seinen Weg und bleibt sich seiner Kreativität und Musikalität immer treu :super:

Danke fĂĽr den interessanten Hinweis :sun:

Tina
Benutzeravatar
leedata
Club Mitglied
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo Nov 10, 2008 9:16 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon flottmann1 » Sa Nov 12, 2011 11:47 am

aus dem Rhein-Neckar Ticker


--------------------------------------------------------
Mannheim: Bassist Jones: "Keine Led-Zeppelin-Reunion!"

11.11.11, 15:00
Mannheim. Bassist und Keyboarder John Paul Jones (65) macht den Fans von Led Zeppelin keine Hoffnung auf eine Wiedervereinigung seiner früheren Band: "Es gibt keine Led-Zeppelin-Reunion!", sagte der 65-Jährige heute im Interview mit dem Mannheimer Morgen(Samstag-Ausgabe). Auch das Zusammenspiel mit Ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl, der gern als Ersatz für den verstorbenen John Bonham gehandelt wird, bei der All-Star-Band Them Crooked Vultures habe an seiner Einstellung nichts geändert. "Aber Dave und ich sind schon eine ganz gute Rhythmusgruppe." Am Montag, 14. November, spielt Jones sein einziges Deutschland-Konzert mit dem Experimental-Duo Minibus Pimps in der Alten Feuerwache Mannheim. Das Interview mit John Paul Jones lesen Sie in der morgigen Ausgabe des "Mannheimer Morgen"! (red)
---------------------------------------------------------

wenn Robert seine Meinung ändern würde, könnte es sich schnell ändern :)
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon zeppelin-deluxe » Sa Nov 12, 2011 12:11 pm

Mist, hätte ich eher wissen müssen. Montag ist mir leider zu kurzfrstig.
Wird wohl ein experimenteller Abend und wird absolut nix mit LZ zu haben (= ist in diesem Zusammenhang positiv gemeint), denn hier treffen zwei Multiinstrumentalisten zusammen.
Klar warum nicht. Er kann ja zu Recht tun und lassen was er will.
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2748
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon wisconsin93 » Sa Nov 12, 2011 3:14 pm

zeppelin-deluxe hat geschrieben:Mist, hätte ich eher wissen müssen. Montag ist mir leider zu kurzfrstig.

Dann musst Du eben mal öfter reinschauen ;) Ich hatte es am 6. November gepostet. :redbull:
Vielleicht schaffst du's ja doch noch rĂĽber zu dĂĽsen. Ich finde wirklich interessant, was er macht. Nur verkĂĽndet er es halt - wie immer - weniger laut als die anderen beiden.
GruĂź
Sabine
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon Roger Berlin » Sa Nov 12, 2011 5:50 pm

flottmann1 hat geschrieben:aus dem Rhein-Neckar Ticker


--------------------------------------------------------
Mannheim: Bassist Jones: "Keine Led-Zeppelin-Reunion!"

11.11.11, 15:00
Mannheim. Bassist und Keyboarder John Paul Jones (65) macht den Fans von Led Zeppelin keine Hoffnung auf eine Wiedervereinigung seiner früheren Band: "Es gibt keine Led-Zeppelin-Reunion!", sagte der 65-Jährige heute im Interview mit dem Mannheimer Morgen(Samstag-Ausgabe). Auch das Zusammenspiel mit Ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl, der gern als Ersatz für den verstorbenen John Bonham gehandelt wird, bei der All-Star-Band Them Crooked Vultures habe an seiner Einstellung nichts geändert. "Aber Dave und ich sind schon eine ganz gute Rhythmusgruppe." Am Montag, 14. November, spielt Jones sein einziges Deutschland-Konzert mit dem Experimental-Duo Minibus Pimps in der Alten Feuerwache Mannheim. Das Interview mit John Paul Jones lesen Sie in der morgigen Ausgabe des "Mannheimer Morgen"! (red)
---------------------------------------------------------

wenn Robert seine Meinung ändern würde, könnte es sich schnell ändern :)

Kann Dir keine PN senden, da haut was nicht hin.
Hi
Kannst Du bitte so nett sein und mir die heutige und die morgige Zeitung Mannheimer Morgen kaufen.
Wenn ja dann möchte ich die Seite mit Jones und die erste Seite von der Zeitung
Und was Du dafĂĽr bekommst an Geld.
Roger aus Berlin :ciao:
Danke im vorraus
The world's largest accumulator of magazines & articles about Led Zeppelin
http://www.rogerberlin.de
Benutzeravatar
Roger Berlin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4191
Registriert: Mi Jan 14, 2009 2:22 pm
Wohnort: Berlin-Schöneweide

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon flottmann1 » So Nov 13, 2011 2:37 am

Hi Roger,

ich bin selbst nicht aus der Region Mannheim, versuche aber mal ĂĽber die Redaktion an die Zeitung vom 12.11.11 mit dem Interview zu kommen.

hier ist das Interview

http://www.morgenweb.de/nachrichten/kul ... 62646.html
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon flottmann1 » Di Nov 15, 2011 1:40 am

war mal dort und habe es mir angetan, das ganze für mich sehr gewöhnungsbedürftig :roll:

hier mal der Anfang, das Mix ging ca. 50 Min, Remix knapp 40 Min., als ich zum Remix ging, welches in einem anderen Raum stattfand,
wollte ein TĂĽrsteher meinen Stempel auf der Hand sehen, ich gab ihm dann zur Antwort
'hättet ihr mal lieber jedem 2 LSD gegeben', für mich war es nicht so berauschend



dann kam schon eine Dame angerannt, nicht filmen :x

habe aber noch etwas mehr fĂĽr Intressierte :lol:

John Paul Jones war danach nicht mehr zu sehen :gruebel:
flottmann1
Premium Mitglied
Premium Mitglied
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Sep 29, 2010 10:46 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon wisconsin93 » Di Nov 15, 2011 2:12 am

Das erinnert mich ein bisschen an die Toncollagen von John Cage. Die haben sich mir erst erschlossen, als ich sie choreografiert gesehen habe. Ist sicher nichts zum Nebenbei-Hören. :lol:
Aber es klingt auch nicht uninteressant. Muss man sich drauf einlassen, dann kann sowas schon faszinieren. Allerdings: 50 Minuten sind schon beträchtlich. Da hst du was geleistet! :super:
Worauf ich neugierig wäre ist: wie remixt man denn sowas dann noch?
Sabine - wisconsin93

Take of the fruit but guard the seed
Benutzeravatar
wisconsin93
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2526
Registriert: So Dez 12, 2010 3:08 pm

Re: Minibus Pimps in Mannheim

Beitragvon zeppelin-deluxe » Di Nov 15, 2011 9:07 pm

flottmann1 hat geschrieben:war mal dort und habe es mir angetan, das ganze für mich sehr gewöhnungsbedürftig :roll:

hier mal der Anfang, das Mix ging ca. 50 Min, Remix knapp 40 Min., als ich zum Remix ging, welches in einem anderen Raum stattfand,
wollte ein TĂĽrsteher meinen Stempel auf der Hand sehen, ich gab ihm dann zur Antwort
'hättet ihr mal lieber jedem 2 LSD gegeben', für mich war es nicht so berauschend



dann kam schon eine Dame angerannt, nicht filmen :x

habe aber noch etwas mehr fĂĽr Intressierte :lol:

John Paul Jones war danach nicht mehr zu sehen :gruebel:


... jetzt konnte ich's mir endlich mal anhören, auf Arbeit ging das nicht ...
Jonesy goes Experimental Electronic - sehr gut! :bravo:
Muss gestehen: hätte ich doch gern gesehen. Hab das letzte Mal Anfang 2000 solche Konzerte besucht. Klar, sind immer nur Leute an ihren Laptops und spätestens wenn die japanischen Noise-Künstler kommen, wird's richtig laut aber interessant war's immer.
Listening to Led Zeppelin is my escape from all bullshit in life
Benutzeravatar
zeppelin-deluxe
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2748
Registriert: So Nov 09, 2008 10:24 am

Nächste

ZurĂĽck zu John Paul Jones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast